Griechenland verlängert Beschränkungen im Flugverkehr

28. Februar 2021 / Aktualisiert: 01. März 2021 / Aufrufe: 727

Die im inländischen Flugverkehr Griechenlands geltenden Einschränkungen wurden bis zum 08 März 2021 verlängert.

Griechenland beschloss im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 die Verlängerung der im inländischen Flugverkehr bestehenden Beschränkungen bis Montag, den 08 März 2021.

Spezieller wird laut der Bekanntmachung der Zivilen Luftfahrtbehörde (YPA / CAA) bis zum 08 März 2021 und 06:00 Uhr morgens die sich auf Inlandsflüge (domestic flights, commercial and general / business aviation) beziehende Flugverkehrsanweisung (NOTAM) verlängert, die unter anderem vorsieht, dass an allen Flughäfen Griechenlands nur wesentliche Inlandsbewegungen (essential travel) gestattet sind, die Reisen wegen gesundheitlicher Themen, beruflicher / unternehmerischer Zwecke, objektiver familiärer Gründe (Wiedervereinigung von Familien) und zur Rückkehr zum ständigen Wohnsitz umfassen.

(Quelle: zougla.gr, Auszug)

Kommentare sind geschlossen