Griechenland plant Öffnung des Einzelhandels

26. Februar 2021 / Aufrufe: 855

In Griechenland wird die baldige Öffnung des Einzelhandels angestrebt, letztendlich aber von dem Verlauf der Pandemie des Coronanvirus SARS CoV 2 abhängen.

Griechenlands Regierung plant bereits jetzt die behutsame Öffnung des allgemeinen Einzelhandels ab dem 08 März 2021.

Was den bestehenden Lockdown betrifft, schlug der heute Morgen (26 Februar 2021) zu einer Sitzung zusammengetretene Gutachterausschuss die Verlängerung um wenigstens eine Woche vor. (Anmerkung: Am Nachmittag wurde die Verlängerung der landesweiten Lockdown-Maßnahmen bis zum 08 März 2021 auch offiziell bekannt gegeben.)

Öffnung des Einzelhandels, falls … die Umstände es gestatten

Ziel des Premierministers Kyriakos Mitsotakis ist die Öffnung des Einzelhandels am 08 März, was er Informationen zufolge an enge Mitarbeitern von ihm übermittelt hat. Dieses konkrete Datum ist jedoch nicht „festgemacht“ worden, da Regierung und Experten den Verlauf der Pandemie des Coronavirus SARS-CoV-2 in Griechenland abwarten.

Bisher ist nicht klargestellt worden, ob der Handel mit der Methode „click away“ (Abholung bestellter Waren außerhalb des Ladens) oder „click inside“ (Besuch des Ladens am vereinbarten Termin) öffnen werden wird. Absicht der Regierung ist dennoch, dass der Handel – sofern die Umstände es zulassen – frei, also bei physischer Präsenz der Konsumenten im Geschäft öffnen soll, natürlich unter Regeln.

Weiter ist anzumerken wichtig, dass die Situation gegen Ende der Woche erneut bewertet werden wird, und falls die epidemiologische Belastung erhöht bleibt, ist nicht ausgeschlossen, dass die geltenden Maßnahmen um weitere 7 Tage verlängert werden (was wie obig angemerkt mittlerweile auch geschah).

SMS an 13032 für Einkäufe in Griechenland

Wie der Minister für digitale Regierungsführung, Kyriakos Pierrakis, angekündigt hatte, wird mit der Öffnung der Geschäfte auch eine neue fünfstellige Rufnummer – 13032 – kommen, an welche die Bürger für ihre Bewegungen und Einkäufe SMS schicken werden.

Dieser Zug erfolgt zur Erleichterung der Branche, die jedoch auf die Beschlüsse der Insektologen darüber wartet, wann sie die Rollläden wieder hochziehen können werden.

Die konkrete fünfstellige Rufnummer wird sich ausschließlich und nur auf die Einkäufe in den Geschäften des (allgemeinen) Einzelhandels und nicht die Supermärkte beziehen, welche die Konsumenten weiterhin aufsuchen werden, indem sie den Code 2 an 13033 schicken.

(Quelle: dikaiologitika.gr)

Kommentare sind geschlossen