Archiv

Archiv für Februar, 2021

Griechenland verlängert Beschränkungen im Flugverkehr

28. Februar 2021 / Aktualisiert: 01. März 2021 / Aufrufe: 648 Keine Kommentare

Die im inländischen Flugverkehr Griechenlands geltenden Einschränkungen wurden bis zum 08 März 2021 verlängert.

Griechenland beschloss im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 die Verlängerung der im inländischen Flugverkehr bestehenden Beschränkungen bis Montag, den 08 März 2021.

Spezieller wird laut der Bekanntmachung der Zivilen Luftfahrtbehörde (YPA / CAA) bis zum 08 März 2021 und 06:00 Uhr morgens die sich auf Inlandsflüge (domestic flights, commercial and general / business aviation) beziehende Flugverkehrsanweisung (NOTAM) verlängert, die unter anderem vorsieht, dass an allen Flughäfen Griechenlands nur wesentliche Inlandsbewegungen (essential travel) gestattet sind, die Reisen wegen gesundheitlicher Themen, beruflicher / unternehmerischer Zwecke, objektiver familiärer Gründe (Wiedervereinigung von Familien) und zur Rückkehr zum ständigen Wohnsitz umfassen.

(Quelle: zougla.gr, Auszug)

Griechenland realisierte über 850000 Corona-Impfungen

27. Februar 2021 / Aufrufe: 782 2 Kommentare

In Griechenland wurden bereits über 850000 Impfungen gegen COVID 19 realisiert.

Griechenlands Gesundheitsminister Vasilis Kikilias besuchte heute (27 Februar 2021) das Impfzentrum „Mega“ im Athener Bezirk Marousi. Begleitet wurde er von dem Generalsekretär für primärstufige Gesundheitsfürsorge, Marios Themistokleous, und der Leiterin des besagten Impfzentrums, Luftwaffen-Offizierin Kyriaki Peleki.

Der Minister wurde durch die Lokalitäten geführt, unterhielt sich mit dem Gesundheitspersonal und den geimpft werdenden Bürgern und erklärte im weiteren Verlauf:
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland plant Öffnung des Einzelhandels

26. Februar 2021 / Aufrufe: 732 Keine Kommentare

In Griechenland wird die baldige Öffnung des Einzelhandels angestrebt, letztendlich aber von dem Verlauf der Pandemie des Coronanvirus SARS CoV 2 abhängen.

Griechenlands Regierung plant bereits jetzt die behutsame Öffnung des allgemeinen Einzelhandels ab dem 08 März 2021.

Was den bestehenden Lockdown betrifft, schlug der heute Morgen (26 Februar 2021) zu einer Sitzung zusammengetretene Gutachterausschuss die Verlängerung um wenigstens eine Woche vor. (Anmerkung: Am Nachmittag wurde die Verlängerung der landesweiten Lockdown-Maßnahmen bis zum 08 März 2021 auch offiziell bekannt gegeben.)
Gesamten Artikel lesen »

Warum Corona in Griechenland wieder explodierte

25. Februar 2021 / Aufrufe: 1.242 Keine Kommentare

Drei Gründe, die in Griechenland erneut zu einer Explosion der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS CoV 2 führten.

Bei der gestrigen Informierung über die Entwicklung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Griechenland bezog Gesundheitsminister Vasilis Kikilias sich unter anderem auf die Gründe des in letzter Zeit verzeichneten Anstiegs der Neuinfektionen mit dem Coronavirus.

Konkret führte er die hohe Zahl neuer Corona-Fälle auf die extremen Witterungsverhältnisse, die Zunahme der Kontakte in geschlossenen Räumen, aber auch die stattgefundenen Demonstrationszüge zurück.
Gesamten Artikel lesen »

Coronavirus erstickt Griechenlands Gesundheitssystem

24. Februar 2021 / Aufrufe: 769 Keine Kommentare

In Griechenland wurden am 24 Februar 2021 insgesamt 1913 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS CoV 2 verzeichnet.

Infolge des heftigen Anstiegs der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 und der sich mit an Covid-19 erkrankten Patienten füllenden Intensivstationen gerät Griechenlands Nationales Gesundheitssystem (ESY) zunehmend unter Druck.

Mit einem solchen Anstieg neuer Infektionen mit Covid-19 und partout nicht abnehmen wollenden Zahlen wurde die heute von Premierminister Kyriakos Mitsotakis bekannt gegebene Verlängerung der Lockdown-Maßnahmen bereits erwartet.
Gesamten Artikel lesen »

Neue Lockdown-Verlängerung in Griechenland

23. Februar 2021 / Aktualisiert: 24. Februar 2021 / Aufrufe: 843 Keine Kommentare

Der in Griechenland gegen die Ausbreitung des Coronavirus SARS CoV 2 bis Ende Februar 2021 verhängte Lockdown wird wohl um wenigstens ein Woche verlängert werden.

Der Nationale Träger für Öffentliche Gesundheit (EODY) gab am heutigen Nachmittag (23 Februar 2021) bekannt, dass in Griechenland während der vergangenen 24 Stunden 2.147 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 und 22 an / mit Covid-19 verstorbene Patienten verzeichnet wurden, während die Anzahl intensivbehandelter Patienten 357 betrug.

Informationen zufolge gilt mittlerweile auch angesichts der Explosion der auf 5 % gekletterten Positiv-Quote die erneute Verlängerung der landesweiten Lockdown-Maßnahmen als gegeben. Die griechische Regierung soll inzwischen den Beschluss gefasst haben, den bestehenden Lockdown um wenigstens ein weitere Woche, also bis zum 08 März 2021 zu verlängern.

(Quelle: einschlägige Medienberichte)

Türken schleusen Migranten über Bulgarien nach Griechenland

22. Februar 2021 / Aufrufe: 603 Keine Kommentare

Türkische Schleuser führen illegale Migranten aus der Türkei zunehmend über Bulgarien nach Griechenland.

Griechenlands Minister für Migration und Asyl, Notis Mitarakis, traf sich in Sofia mit Bulgariens Innenminister. Thema der Diskussion zwischen den beiden waren laut der Bekanntmachung die Handhabung des Migrantenproblems und die Bewältigung der für die EU-Mitgliedstaaten der ersten Reihe zunehmenden gemeinsamen Herausforderungen.

Hinter den Zeilen der offiziellen Erklärungen befindet sich jedoch der Verdruss der griechischen Seite über das in letzter Zeit beobachtete Phänomen des Zustroms einer großen Anzahl illegaler Migranten aus der Türkei über … Bulgarien.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenlands Position bei Corona-Impfungen

21. Februar 2021 / Aktualisiert: 21. Februar 2021 / Aufrufe: 806 Keine Kommentare

Unter den Ländern der EU liegt Griechenland bei den Impfungen gegen COVID 19 derzeit auf Rang 12.

In Griechenland sind mittlerweile bereits ungefähr 700.000 Impfungen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 beziehungsweise Covid-19 realisiert worden, wobei 468.000 Bürger die 1. Dose und 226.635 die 2. Dose der Impfung verwirklicht haben.

Damit rangiert Griechenland unter den Ländern der EU hinsichtlich der Impfungen je 100 Einwohner derzeit auf Platz 12 und sogar über dem europäischen Durchschnittswert und  vor den meisten „alten“ EU-Ländern (Deutschland, Frankreich, Holland, Schweden, Belgien usw.).
Gesamten Artikel lesen »

Stromausfälle in Griechenland dauern an

20. Februar 2021 / Aufrufe: 328 Keine Kommentare

In Griechenland sind infolge des Unwetters Medea allein in Attika immer noch hunderte Haushalte ohne elektrischen Strom.

Laut der letzten Informierung seitens des DEDDIE zählen in Griechenland die Verbraucher der nördlichen Vorstadtbezirke Attikas mit Stromversorgungsproblemen weniger als 1.000.

Die Arbeiten zur Behebung der von dem Unwetter Medea verursachten Schäden werden selbst am Abend weitergehen, damit auch die übrigen seit Anfang der Woche ohne elektrischen Strom verbleibenden Haushalte elektrifiziert werden.

Es sei in Erinnerung gerufen, dass am vergangenen Mittwoch (17 Februar 2021) in Attika die Haushalte ohne elektrischen Strom 70.000 zählten.

(Quelle: zougla.gr)

Griechenlands Bürokratie lebt und regiert

19. Februar 2021 / Aktualisiert: 19. Februar 2021 / Aufrufe: 755 Keine Kommentare

Um in Griechenland auch nur den Ast eines Baums abzusägen, ist eine bürokratische Odyssee zu bewältigen.

Trotz des Umstands, dass der Kalender das Jahr 2021 zeigt, lebt und regiert in Griechenland die Bürokratie. Und wenn dies keine ernsthaften Auswirkungen auf die Lebensqualität der Griechen hätte, wäre es einfach nur zum Lachen.

Das Unwetter „Medea“ brachte erneut das große Thema der Abwälzung von Verantwortungen von Dienststelle zu Dienststelle an die Oberfläche – diesmal dafür, dass drei Tage lang und bei Polartemperaturen tausende Haushalte in Dunkelheit versanken.
Gesamten Artikel lesen »