Einreise nach Bulgarien nur mit Corona-Test

30. Januar 2021 / Aufrufe: 384
Einen Kommentar schreiben Kommentare

Für die Einreise nach Bulgarien ist ab sofort ein negativer PCR-Test erforderlich.

In Bulgarien gab das Gesundheitsministerium am 26 Januar 2021 bekannt, dass per Luft, Land oder See angelangende Reisende ab dem 29 Januar 2021 verpflichtet sind, einen negativen PCR-Test auf Covid-19 mitzuführen um in das Land einzureisen.

Speziell Lastwagen- und Busfahrer sowie Flugzeug-Crews sind von dieser vorerst bis Ende April 2021 befristeten Anweisung ausgenommen.

Heimkehrer ohne Test müssen für 10 Tage in Quarantäne

Das bulgarische Gesundheitsministerium stellte klar, dass die PCR-Tests innerhalb von 72 Stunden vor der Ankunft verwirklicht worden sein müssen. Bulgarische Staatsangehörige, die in ihr Heimatland zurückkehren und keinen negativen Test haben, werden für 10 Tage unter Isolation zu stellen sein.

Bulgarien verzeichnete in den letzten Wochen einen Rückgang bei den täglichen (Neu-) Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 und wird die Einkaufszentren und Fitnessstudios ab dem 01 Februar 2021 öffnen, während ab dem 04 Februar 2021 die Schulen des sekundären Bildungsbereichs mit einem speziellen Wechsel-System den Präsenzunterricht in Klassenräumen beginnen werden, führte das Ministerium an.

Ebenfalls gestattete das Ministerium Restaurants und Cafés, ab dem 01 März 2021 mit 50 % ihrer Kapazität zu öffnen. Bars und nächtliche Vergnügungszentren werden jedoch weiterhin geschlossen bleiben.

(Quelle: dikaiologitika.gr)

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Hinweis: Kommentare werden erst nach Freischaltung durch einen Administrator sichtbar.
Bitte beachten Sie die Hinweise und Regeln bezüglich der Abgabe von Leserkommentaren.