Griechenland verhängt 2 neue Maßnahmen gegen Coronavirus

5. Dezember 2020 / Aufrufe: 845

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus COVID 19 beschloss Griechenland 2 neue Maßnahmen.

Im Rahmen der regelmäßigen Informierung über den Verlauf der Pandemie des Coronavirus Covid-19 in Griechenland gab der Staatssekretär für Zivilschutz und Krisenmanagement, Nikos Hardalias, am 04 Dezember 2020 unter anderem bekannt, die Regierung aktiviere mit Wirkung ab dem 07 Dezember 2020 und 06:00 Uhr zwei zusätzliche Maßnahmen aus ihrer „Toolbox“:

  1. Allen, die bei an den terrestrischen Landesgrenzen durchgeführten Kontrollen als (Corona-) positiv ausgemacht werden, wird aus Gründen des Schutzes der öffentlichen Gesundheit die Einreise nach Griechenland untersagt werden.
  2. Besuche der Mönchsrepublik Athos werden fortan nur noch ständig in den Klöstern niedergelassenen Personen gestattet sein.

(Quellen: dikaiologitika.gr – Auszug, Medienberichte)

Kommentare sind geschlossen