Griechenland kappt Einreise-Quarantäne

12. Dezember 2020 / Aufrufe: 906

Die obligatorische Quarantäne für aus dem Ausland in Griechenland eintreffende Reisende wurde von 10 auf 3 Tage reduziert.

Regierungssprecher Stelios Petsas gab bekannt, wer aus dem Ausland nach Griechenland zu reisen beschließe um dort die Feiertage zu verbringen, brauche nur noch 3 anstatt wie anfänglich beschlossen 10 Tage in Quarantäne zu verbringen.

Es sei in Erinnerung gerufen, dass die lange Quarantänedauer von 10 Tagen nicht zuletzt all jene „verstimmt“ hatte, die über die Feiertage nach Griechenland zu reisen und dort Weihnachten / Neujahr zu verbringen und ihre Familien zu sehen beabsichtigten.

(Quelle: dikaiologitika.gr)

  1. Inka Herrmann
    12. Dezember 2020, 13:24 | #1

    Denn sie wissen nicht, was sie tun 🙁

    Ich kann nur noch den Kopf schuetteln ueber diese Regierung.

Kommentare sind geschlossen