Lockdown für Thessaloniki und Serres in Griechenland

3. November 2020 / Aufrufe: 1.182

In Griechenland wurde für die Verwaltungskreise Thessaloniki und Serres ein allgemeines Lockdown, also auch die Aussetzung internationaler Verkehrsverbindung verhängt.

Wie in Griechenland gestern Abend der Regierungssprecher Stelios Petsas bekannt gab, werden zur Einschränkung der Verbreitung des Coronavirus Covid-19 ab dem 03 November 2020 und 06:00 Uhr im gesamten Bereich der Verwaltungskreise Thessaloniki und Serres für (zunächst) 14 Tage neue individualisierte Maßnahmen gelten.

In diesem Rahmen werden unter anderem sowohl In- und Auslandsflüge von und zu dem Flughafen „Makedonia“ in Thessaloniki und – wenn überhaupt – nur noch aus besonderen Gründen erfolgen sowie auch überregionale Bewegungen allgemein verboten.

Griechenland definiert neue Risiko-Zone „grau“

In beiden (der gleichzeitig eigens definierten nationalen Risiko-Zone „grau“ zugeordneten) besagten Regionen bleiben Großhandel, Industrie, Hotels sowie auch die Schulen geöffnet. Es wird betont, dass an allen Oberstufengymnasien sowie auch höheren Bildungsinstituten der Tele-Unterricht obligatorisch ist.

In diesen beiden Regionen kommen nach Zeitzonen (05:00 – 21:00 Uhr und 21:00 – 05:00 Uhr) differenzierte Verkehrsbeschränkungen / -verbote zur Anwendung. Die Einwohner dieser Gebiete können sich mit vorheriger (kostenloser) SMS an 13033 bewegen, wie es bereits auch in der ersten Phase der Pandemie geschah.

Es sei angemerkt, dass die Bewegung von und zu der Arbeitsstelle für die Arbeits- / Betriebszeiten oder – sofern erforderlich – während der Arbeitszeit ausschließlich mit einer einschlägigen Bestätigung vom Typ A des Arbeitgebers erfolgt. Eine SMS ist nicht nötig.

Verkehrsbeschränkungen in Griechenlands „grauen“ Zonen

Konkret sind in den neuerdings als „grau“ eingestuften Zonen für den Zeitraum 05:00 – 21:00 Uhr die Bewegungen NUR aus nachstehenden Gründen gestattet:

1. Bewegung aus gesundheitlichen Gründen (Gang / Fahrt zu einer Apotheke, einem Arztbesuch oder einem Krankenhaus oder Gesundheitszentrum, sofern dies nach einschlägiger Kommunikation empfohlen wird). [SMS – Option 1]

2. Bewegung zu einem geöffneten Geschäft zur Beschaffung von Grundbedarfsgütern, wo deren rechtzeitiger Versand nicht möglich ist. [SMS – Option 2]

3. Bewegung zu einer öffentlichen Dienststelle, sofern die elektronische oder telefonische Bedienung nicht möglich ist und nur für dringliche Bedürfnisse, nach Festsetzung eines Termins, der dem Bürger schriftlich oder elektronisch mitgeteilt wird, und unter der zusätzlichen Voraussetzung des Vorzeigens der vorstehenden Mitteilung. Bewegung zur Bank, in dem Maß wo die elektronische Abwicklung eines Vorgangs nicht möglich ist. [SMS – Option 3]

4. Bewegung zwecks Hilfeleistung an in Not befindliche Menschen. Beförderung eines Gatten oder Verwandten ersten Grades, sofern eine einschlägige Notwendigkeit existiert. Beförderung Minderjähriger von und zu einer Schuleinrichtung. [SMS – Option 4]

5. Bewegung zu einer Zeremonie (z. B. Beerdigung) unter den gesetzlich vorgesehenen Bedingungen oder Bewegung geschiedener oder getrennt lebender Eltern, die zur Gewährleistung des Verkehrs von Eltern und Kindern notwendig ist, gemäß den bestehenden Bestimmungen. [SMS – Option 5]

6. Körperliche Ertüchtigung im Freien oder Bewegung mit einem Haustier, allein oder zu jeweils (2) Personen, im letzten Fall unter der Voraussetzung einer Einhaltung des notwendigen Abstands von anderthalb (1,5) Metern. Bewegung zur Fütterung herrenloser Tiere, sofern die Bewegung innerhalb der Gemeinde des Wohnsitzes des Bürger erfolgt. [SMS – Option 6]

Für den Zeitraum 21:00 – 05:00 Uhr sind dagegen Bewegungen NUR aus beruflichen (mit Bescheinigung Typ A des Arbeitgebers, ohne SMS), gesundheitlichen Gründen [SMS – Option 1] und eine persönliche Bewegung mit einem Haustier [SMS – Option 6] gestattet.

Ebenfalls sei angemerkt, dass die Bewegung (Beförderung / Begleitung) minderjähriger Kinder von und zu den Schuleinrichtungen von einem (1) Elternteil / Erziehungsberechtigten mit der Entsendung einer SMS [Option 4] und einer Bescheinigung / Bestätigung der Direktion der Schule gestattet ist, worin die Adresse der Schuleinrichtung und die Wohnanschrift des Schülers / der Schülerin angeführt werden.

Griechenland mach Flughafen in Thessaloniki „dicht“

Bewegungen aus den Verwaltungskreisen Thessaloniki und Serres über deren Grenzen hinaus sind untersagt. Flug- und Eisenbahnbeförderungen zum Ausland werden ausgesetzt, während sie bei den Inlandsbeförderungen nur aus streng beruflichen und gesundheitlichen Gründen gestattet sind.

Zusätzlich gilt:

  • Der Betrieb des Einzelhandels (ausgenommen sind Lebensmittel-Einzelhandelsgeschäfte wie Supermärkte, Mini-Märkte usw. sowie auch die „Pet-Shops“), der Friseursalons und persönlicher Hygiene-Services wird ausgesetzt.
  • Die Gastronomie bleibt in Betriebsaussetzung, während die Delivery-Services gestattet sind. Die Lebensmittelgeschäfte öffnen bis 20:30 Uhr, wobei ihr Betrieb auch samstags und sonntags vorgesehen ist.
  • Bei den Beförderungen ist eine Beschränkung bei der Anzahl der Insassen eines Pkw bis zu 1 Person zusätzlich zum Fahrer vorgesehen (minderjährige Kinder sind ausgenommen).
  • In der Betriebsaussetzung der Kinderspieleinrichtungen sind die Kinderspielplätze und Freizeit- / Themenparks umfasst.
  • In den Verehrungsstätten werden die Gottesdienste ohne Anwesenheit Gläubiger verwirklicht, während nur Beisetzungs-Zeremonien unter Anwesenheit von bis zu 9 Personen gestattet sind.

(Quelle: news4health.gr)

Kommentare sind geschlossen