Maskenpflicht in Griechenlands Supermärkten

18. Juli 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 2.005

In Griechenland soll in Supermärkten das Tragen von Masken ab dem 18 Juli 2018 obligatorisch werden.

Laut einer Reportage des griechischen TV-Senders OPEN TV haben die in Griechenland während der vergangenen Tagen alltäglich gemeldeten zweistelligen Zahlen neuer Corona-Fälle die zuständigen Regierungsstäbe in Unruhe versetzt, die sich dem Vorschlag der Infektiologen bezüglich der Maskenpflicht anzuschließen scheinen.

Demnach werden alle – also sowohl Konsumenten als auch Beschäftigte – verpflichtet sein, Masken zu tragen.

Ausbreitung des Coronavirus Covid-19 in Griechenland beunruhigt

Die Beunruhigung der Experten ist offenkundig und angesichts der Gefahr, dass die Situation außer Kontrolle gerät, drängen die Infektiologen darauf, die Maskennutzung – nicht nur – in geschlossenen Stätten obligatorisch zu machen. „Die Masken müssen in den geschlossenen Stätten, in denen viele Menschen sind, und auch in den offenen Stätten verwendet werden, wenn es ein großes Gedränge gibt„, führte gegenüber OPEN TV der Mikrobiologie- Professor Alkiviadis Batopoulos an. „Die Nutzung der Maske ist in allen geschlossenen Stätten zu etablieren„, führte bei OPENT TV auch in der Sendung „Ora Ellados“ der Infektiologe Marios Lazanas an.

Jedenfalls wird erwartet, dass jedwede Beschlüsse spätestens bis zum Nachmittag des 18 Juli 2020 bekannt gegeben werden, an dem wir auch wieder den Staatssekretär für Zivilschutz auf unseren Fernsehempfängern zu sehen bekommen werden.

Am 16 Juli 2020 mit ethnos.gr sprechend führte Nikos Chardalias sogar charakteristisch an: “ es ist wichtig, dass die Bürger über alle Geschehnisse in unserem Land informiert werden. Es ist wichtig, dass wir alle über die während der Pandemie erfolgenden Vorgänge Bescheid wissen. Es besteht weder Grund zur Panik, aber auch nicht zur Entspannung.“

Wie der Generalsekretär für Handel und Konsument, Panagiotis Stampoulidis, in seinem Post auf Twitter anführt, wird auf einschlägigen gemeinsamen Ministerialbeschluss ab dem 18 Juli 2020 in den Supermärkten die Maskennutzung sowohl für die Beschäftigten als auch die Konsumenten obligatorisch ein.

(Quelle: dikaiologitika.gr)

Kommentare sind geschlossen