Lufthansa will wieder nach Griechenland fliegen

9. Mai 2020 / Aufrufe: 1.007

Die Lufthansa will ab dem 18 Mai 2020 den Passagierflugverkehr zu Griechenlands Hauptstadt Athen wieder aufnehmen.

Wie am 08 Mai 2020 in der Hauptnachrichtensendung des griechischen TV-Senders „Open TV“ dessen Auslandskorrespondent Pantelis Valassopoulos aus Berlin berichtete, gab die deutsche Luftfahrtgesellschaft Lufthansa bekannt, ab dem 18 Mai 2020 den Flugverkehr von Frankfurt nach Griechenlands Hauptstadt Athen wieder aufnehmen zu werden.

Bis Ende Mai 2020 werden werden die Flüge von München nach Athen folgen, während im Juni 2020 auch wieder Flüge zur spanischen Insel Mallorca durchgeführt werden sollen.

Der Vollständigkeit halber sei in Erinnerung gerufen, dass Griechenland die im Rahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 beschlossenen Einschränkungen im internationalen Flugverkehr vom 15 April 2020 bis einschließlich zum 15 Mai 2020 verlängert hatte, der Athener Flughafen „Eleftherios Venizelos“ jedoch speziell aus Deutschland weiterhin angeflogen werden durfte.

(Quelle: dikaiologitika.gr)

Kommentare sind geschlossen