Griechenland verlängert Auslandsflugstopp wegen Coronavirus

16. April 2020 / Aktualisiert: 30. Juli 2020 / Aufrufe: 3.559

Griechenland verlängerte die Einschränkungen im  internationalen Passagierflugverkehr und das Einreiseverbot für Nichteuropäer.

Wie in Griechenland die Zivile Luftfahrtbehörde (YPA) bekannt gab, werden die Flüge von und nach Italien, Spanien, Türkei, Vereinigtes Königreich, Holland, Deutschland bis einschließlich zum 15 Mai 2020 ausgesetzt bleiben.

Detailliert wird laut den von der YPA ausgegebenen NOTAM aus Gründen der Prävention der Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 die Aussetzung aller Passagierflüge von und zu den Flughäfen der vorstehend angeführten Länder vom 15 April 2020 bis zum 15 Mai 2020 und 23:59 Uhr Ortszeit verlängert. Speziell in Bezug auf Deutschland sind nur die Flüge von / zu dem Athener Flughafen „Eleftherios Venizelos“ gestattet.

Ausnahmen von Flug- und Einreiseverbot in Griechenland

Wie auch mit den vorherigen von der YPA ausgegebenen NOTAM sind von der vorläufigen Einstellung des Flugverkehrs Warentransportflüge (cargo), sogenannte Sanitäts- (sanitary) und humanitäre (humanitarian) Flüge, Flugzeugrückflüge nur mit dem Personal (ferry flights), staatliche Flüge (state), sich in einer gefährlichen Situation befindliche Flüge (emergency), Militärflüge (military, diese Flüge gelten nicht für die Türkei), Flüge der Frontex, Versorgungsflüge, Flüge zur Unterstützung des Nationalen Gesundheitssystems Griechenlands und Flüge zur Rückführung griechischer Bürger ausgenommen.

Ebenfalls verlängert wird auch das Einreiseverbot für Nichteuropäer nach Griechenland, mit folgenden Ausnahmen: Familienmitglieder europäischer Bürger, Bürger aus Ländern der Schengener Abkommen, Gesundheitspersonal, Bürger dritter Staaten mit einem Langzeit-Visum für ein europäisches oder ein Land der Schengener Abkommen, Regierungs-, diplomatisches, humanitäres Personal, Flugzeugcrews und alle nichteuropäischen Bürger, die für ihre Reise eine Genehmigung von einem griechischen Konsulat sichergestellt haben.

(Quelle: dikaiologitika.gr)

  1. Willi Schmidt-Wulff
    17. April 2020, 13:03 | #1

    Hoffen, hoffen, hoffen auf unsere jährliche Wiederkehr im Frühling in unser geliebtes Griechenland. Bislang ist unser Flug umgebucht auf den 05.Mai. Wir hoffen, dass nicht nur der Flug nach Athen mit Lufthansa stattfindet, sondern ebenso die Ausfallstraßen in Richtung Euböa frei sind. Darüber hinaus leisten die Griechen eine hervorragende „Krisenpolitik“! Bravo.

    • Dominik Michel
      21. April 2020, 16:46 | #2

      Hallo, wir hoffen auch auf den 15. Mai, aber solange wir dort in Quarantäne müssen, macht es keinen Sinn …

Kommentare sind geschlossen