Griechen sollen schnell nach Griechenland zurückkehren

21. März 2020 / Aufrufe: 974

Vorübergehend in Deutschland befindliche griechische Bürger sollen schnellstmöglich ihre Rückreise nach Griechenland antreten.

Die Griechische Botschaft zu Berlin richtet eine Empfehlung „an alle dauerhaft in Griechenland ansässigen griechischen Bürger, die sich derzeit in Deutschland aufhalten und nach Griechenland zurückzukehren wünschen„, dies – die (noch) bestehenden kommerziellen Flugverbindungen nutzend – schnellstmöglich zu handeln.

Die Botschaft warnt dabei vor der Eventualität „wahrscheinlicher zukünftiger Schwierigkeiten bei ihren Reisebewegung„.

In Griechenland eintreffende Personen müssen 2 Wochen in „Quarantäne“

Weiter erinnert die Botschaft in ihrer Bekanntmachung daran, dass wegen der Maßnahmen zur Bewältigung der Coronavirus-Epidemie alle aus dem Ausland in Griechenland eintreffenden Personen zu einer 14-tägigen „Haus-Quarantäne“ verpflichtet werden.

Ebenfalls wird unterstrichen, die in Deutschland umgesetzten Präventivmaßnahmen beeinflussen sowohl die Weise des Betriebs als auch die Geschäftszeiten der Konsulate Griechenlands in Hamburg, München, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurts und Berlin. Wie die Bekanntmachung anführt, werden diese Änderungen auf alltäglicher Basis untersucht und analog zu den Umständen angeglichen werden.

Der Vollständigkeit halber sei angemerkt, dass die Einhaltung des zweiwöchigen „Hausarrests“ von der Polizei kontrolliert werden soll und bei Zuwiderhandlung eine Ordnungsstrafe in Höhe von 5.000 Euro verhängt werden kann.

(Quellen: dikaiologitika.gr, Medienberichte)

Kommentare sind geschlossen