Griechenlands Nationalbank lanciert WAIZ

19. November 2019 / Aufrufe: 406

Die Nationalbank Griechenlands launchte eine Anwendung für Mobilgeräte, mit der alle bei den systemischen Banken geführten Konten und Karten verwaltet werden können.

Griechenlands Nationalbank tritt dynamisch in das „offene Banking“ ein und bietet eine Anwendung an, die alle Bankkonten in einer einzigen „Mobile App“ zusammenfasst.

Die neue Anwendung heißt WAIZ und ist für Android- und iOS-Mobiltelefone verfügbar.

WAIZ erfasst und verwaltet Konten und Karten in Griechenland

Die Griechische Nationalbank (National Bank of Greece S.A.), eine der führenden Banken in Griechenland, schuf die Anwendung WAIZ, mittels derer Kontoinformations-Dienste geboten werden. Der große Vorteil ist, dass sie Zugang zu allen Banken bietet, bei denen der User ein Konto führt, der sich somit nicht jeder Mobile App (der jeweiligen Bank) getrennt zu bedienen braucht. Aus der Anwendung lassen sich Geldüberweisungen, aber auch Zahlungen tätigen.

WAIZ gestattet, alle Ihre Bankkonten, bei denen Sie Zugang zu einer direkten elektronischen (online-) Verbindung haben, mittels einer sicheren Anwendung zu bündeln, und analysiert die Daten Ihres Kontos um Ihnen zu helfen, Ihr Geld leichter und effizienter zu verwalten.

Die Anwendung ermöglicht Ihnen, ein klares Bild aller Ihrer Zahlungskonten (Giro- und Sparkonten) und Ihrer (Kredit-, Debit- und Prepaid-) Karten, die bei jeder beliebigen der vier sogenannten systemischen Banken oder bei anderen Zahlungsdienstanbietern in Griechenland (sprich Nationalbank Griechenlands, Alpha Bank, Piräus Bank, N26 und Revolut) geführt werden, sowie auch die Daten aller Transaktionen über diese Konten im Blick zu haben – und das alles in einer nutzerfreundlichen und handlichen Umgebung gebündelt.

Der Vollständigkeit halber sei angemerkt, dass in WAIZ unter Profil (Προφίλ) > Einstellungen (Zahnrad-Symbol) > Sprache (Γλώσσα) die Optionen „Griechisch“ (Ελληνικά) und „Englisch“ (Αγγλικά) zur Auswahl stehen.

(Quelle: dikaiologitika.gr)

Kommentare sind geschlossen