Rettet Europa, ertränkt einen Griechen

26. Juni 2015 / Aufrufe: 934

Das französische Satire-Magazin Charlie Hebdo zeigt IWF-Chefin Christine Lagarde, wie sie einen Griechen in einem Wassereimer zu ertränken versucht.

Inmitten der Zuspitzung der Verhandlungen zwischen der Regierung Griechenlands und den Partnern – Gläubigern des Landes erschien am Mittwoch 25 Juni 2015 das französische satirische Magazin Charlie Hebdo mit dem Titelblatt-Text „Rettet Europa, ertränkt einen Griechen“ und einer Karikatur, auf der IWF-Chefin Christin Lagarde einen Griechen zu ertränken versucht, indem sie seinen Kopf in einen Wassereimer taucht.

Rettet Europa, ertränkt einen Griechen
Rettet Europa, ertränkt einen Griechen
(Quelle: Charlie Hebdo, 24 Juni 2015)
  1. Ronald
    26. Juni 2015, 08:20 | #1

    Ich glaube, diese Karrikatur wird falsch verstanden. Es soll (meiner Meinung nach) die amerikanische Foltermethode des Waterbordings dargestellt werden.

Kommentare sind geschlossen