Nachfrist für Einkommen- und Immobiliensteuer in Griechenland

31. August 2013 / Aufrufe: 403

Die am 30 August 2013 auslaufenden Fristen für die Entrichtung der Einkommensteuer und Immobiliensteuer wurden um 1 Woche verlängert.

Die am 30 August 2013 auslaufenden Fristen für die Entrichtung der ersten Rate der Einkommensteuer natürlicher Personen für die Einkommen des Jahres 2012 sowie der Immobiliensteuer (FAP) der Jahre 2011 und 2012 wurden um eine Woche bis einschließlich Freitag, 06 September 2013 verlängert.

Die Nachfrist wurde unter anderem gewährt, weil zahlreiche Einkommensteuerbescheide verspätet oder überhaupt nicht ihre Empfänger erreichten und bei den Finanzämtern und Banken ein praktisch nicht zu bewältigender Publikumsverkehr verzeichnet wurde.

Ebenfalls wurde bekannt gegeben, dass die vor Dezember 2010 erteilten Zugangsdaten für das griechische Steuerportal TAXISnet ihre Gültigkeit noch bis Ende Dezember 2013 behalten. Die betroffenen Steuerpflichtigen sind jedoch angehalten, sich möglichst bald dem neuen obligatorischen Identifizierungsverfahren zu unterziehen.

(Quelle: Medienberichte)

Relevante Beiträge:

Kommentare sind geschlossen