Tollwut-Fall bei Thessaloniki in Griechenland

8. Juni 2013 / Aktualisiert: 11. August 2020 / Aufrufe: 1.609

In Griechenland wurde bei dem in der Nähe von Thessaloniki gelegenen Ort Sindos ein mit Tollwut infizierter Fuchs gefunden.

Nach der Bestätigung eines Falls von Tollwut bei einem Fuchs in dem landwirtschaftlichen Gebiet von Sindos sind die Veterinärbehörden von Thessaloniki in Alarm versetzt worden.

Wegen der Nachbarschaft zu Regionen wie Pellas und Kilkis, in den Tollwutfälle verzeichnet worden sind, befindet Thessaloniki sich so wie so in einer Region mit einem hohen Risiko des Auftretens der Tollwut„, erklärte Agoritsa Mpaka, Ärztin des KEELPNO, gegenüber der Athener Nachrichtenagentur APE-MPE  und führte an, dass seit der vergangenen Woche Aktionen des Zentrums zur Informierung in der Gesundheit Tätiger in Nordgriechenland begonnen haben.

Kontinuierliche Ausbreitung der Tollwut in Nordgriechenland

Der Fall wurde ausfindig gemacht, als der Eigentümer eines Landstück im Gebiet bei Sindos die zuständigen Behörden informierte, dass sein Hund in eine Beißerei mit einem anfänglich ruhig und zutraulich erscheinenden Fuchs verwickelt wurde. Nach der Bekanntgabe des Falls erließ die regionale Bezirksverwaltung Chalkidiki eine Bekanntmachung und rief die Viehzüchter auf, umgehend zur Tollwut-Impfung und Registrierung ihrer Herdenhunde zu schreiten. Die Bürger werden aufgefordert, ihre Hunde und Katzen gegen Tollwut zu impfen und zu vermeiden, Tierfutter herumstehen zu lassen, welches wilde Tiere anzieht.

In den letzten Jahren werden Tollwut-Fälle in allen an Griechenland angrenzenden Ländern verzeichnet. Das Virus ist in der wilden Fauna in Albanien, FYROM, Bulgarien und der Türkei heimisch, während sporadische Fälle bei Hunden, aber hauptsächlich bei Katzen auf dem gesamten Balkan verzeichnet werden. Das Virus verursacht Enzephalitis und kann die infizierten Tiere sehr aggressiv machen.

(Quelle: in.gr)

  1. Maria
    8. Juni 2013, 16:54 | #1

    Ich frage mich,ob die Leute noch das benötigte Kleingeld haben um ihre Tiere gegen Tollwut impfen zu lassen

  2. Sabine
    9. Juni 2013, 22:15 | #2

    @Maria
    Die Tollwutimpfung kostet hier in Griechenland für Katzen keine 10 Euro.

Kommentare sind geschlossen