if (top != self) { if (window.opera) { window.onload = opera_befreien; } else { top.location = self.location; } } function opera_befreien () { document.links["befreien"].click(); }

PepsiCo-IVI schließt Abfüllanlage Loutraki in Griechenland

11. Januar 2013 / Aktualisiert: 13. Mai 2017 / Aufrufe: 569

Die PepsiCo-IVI schließt ihre Tafelwasser-Abfüllanlage bei Korinth in Griechenland wegen des signifikanten Rückgangs der Umsätze und überdimensionaler Verluste.

Die Unternehmensleitung der PepsiCo-IVI gab den 20 Beschäftigten ihres Abfüllbetriebs in Loutraki / Korinth die Absicht zur Schließung der Anlage bekannt und schlug ihnen vor, auf Wunsch in der griechischen Hauptproduktionsstätte des internationalen Konzerns in Inofyta (Viotia / Mittelgriechenland) weiterbeschäftigt zu werden.

Die Firma hatte vor ungefähr 2 Jahren ein Programm zum freiwilligen Ausscheiden gestartet, welches das Ausscheiden von ungefähr 40 Personen zum Ergebnis hatte.

(Quelle: Voria.gr)

Relevanter Beitrag:

  1. Bisher keine Kommentare
Kommentare sind geschlossen