Inflation in Griechenland für Juli 2012 bei 1,3 Prozent

14. August 2012 / Aktualisiert: 24. August 2018 / Aufrufe: 309

Die Teuerungsrate in Griechenland lag im Juli 2012 bei 1,3 Prozent.

Laut den Daten, welche die griechische Behörde für Statistik ELSTAT bekannt gab, lag in Griechenland die Inflationsrate auf Jahresbasis unverändert bei 1,3%.

Der allgemeine Verbraucherindex stieg im Verhältnis zum entsprechenden Monat des Vorjahres um 1,3% an, gegenüber einem Anstieg um 2,4%, der im entsprechenden Vergleich des Jahres 2011 zu 2010 verzeichnet wurde.

Im Vergleich zu Juni 2012 sank der allgemeine Index um 1,4%, gegenüber einem Rückgang von ebenfalls 1,4%, der im entsprechenden Vorjahresvergleich verzeichnet wurde.

(Quelle: Ethnos)

Kommentare sind geschlossen