Merkel gratuliert Samaras zu Wahlergebnis in Griechenland

18. Juni 2012 / Aufrufe: 376

Bundeskanzlerin Angela Merkel gratulierte Antonis Samaras noch am selben Abend des Wahlgangs der Parlamentswahlen im Juni 2012 in Griechenland zu dem Wahlergebnis.

Noch am selben Abend der Parlamentswahlen am 17 Juni 2012 in Griechenland gratulierte die bundesdeutsche Kanzlerin Angela Merkel dem Parteivorsitzenden der Nea Dimokratia (ND), Antonis Samaras, telefonisch zu dem Wahlergebnis, obwohl die ND mit den ihr zufallenden 129 Mandaten weit davon entfernt ist, eigenständig eine Regierung bilden zu können, wofür wenigstens 151 Mandate erforderlich wären.

Wie aus dem Kanzleramt verlautete, brachte Angela Merkel während der telefonischen Unterredung ihrer Hoffnung auf die „baldige Bildung einer stabilen Regierung“ sowie auch die Überzeugung zum Ausdruck, dass Griechenland seine europäischen Verpflichtungen respektieren werde.

Laut einer Bekanntmachung der PASOK-Partei führte parallel der französische Staatspräsident Francois Hollande ein Gespräch mit dem Parteivorsitzenden Evangelos Venizelos und gratulierte diesem „zu dem unter diesen schwierigen Umständen erzielten Wahlergebnis„.

(Quelle: in.gr)

Kommentare sind geschlossen