Griechische Bank dementiert Abhebungslimit

20. Mai 2012 / Aktualisiert: 10. August 2020 / Aufrufe: 426

Die Zentralbank in Griechenland dementiert kategorisch, ein Limit für Geldabhebungen und Auslandsüberweisungen zu planen.

In einer Bekanntmachung dementiert die Griechische Bank (Τράπεζα της Ελλάδος) kategorische einen Artikel in der Sonntagsausgabe (19 Mai 2012) der Zeitung Proto Thema (Πρώτο Θέμα), laut dem die Einführung eines Limits für Bankabhebungen und Beschränkungen bei dem Transfer von Kapital ins Ausland geplant sei.

(Quelle: in.gr)

Kommentare sind geschlossen