if (top != self) { if (window.opera) { window.onload = opera_befreien; } else { top.location = self.location; } } function opera_befreien () { document.links["befreien"].click(); }

Französische Fluggesellschaft bietet Entlassenen griechische Löhne

28. Februar 2012 / Aktualisiert: 30. Juni 2013 / Aufrufe: 492

Eine Französische Fluggesellschaft entlässt Flugpersonal und bietet die Wiedereinstellung bei einer Tochtergesellschaft in Griechenland … zu griechischen Löhnen an.

Die betroffenen Arbeitnehmer – Piloten und Flugbegleiter – sollen demnach wie bisher auf den selben Flugstrecken und Flügen zwischen Frankreich und Griechenland die selben Aufgaben wahrnehmen, jedoch auf Basis der neuen griechischen Tarifordnung entlohnt werden. Die Bezüge eines Piloten reduzieren sich damit von 6.000 Euro auf 3.700 Euro, während Flugbegleiter, deren Grundlohn bei 1.300 Euro liegt, 900 Euro verdienen werden!

Wie die französische Zeitung „Le Parisien“ anführt, hat die Nachricht in Frankreich viele Reaktionen hervorgerufen, da sie als Enthüllung der wahren Pläne der Stäbe in Brüssel gewertet wurde.

(Quelle: Marketbeast)

  1. Holger Lippert
    29. Februar 2012, 00:14 | #1

    ….falls diese franzoesische Fluggesellschaft auch in den Senegal, nach Mali oder in den Tchad Flugverbindungen unterhaelt – warum damit nicht aehnlich verfahren? Kaputtsparen ist chic! Fliegen allerdings moecht ich mit dieser Bruch-Gesellschaft ‚a tout prix‘ nicht mehr….

  2. miks
    1. März 2012, 08:29 | #2

    ist das ein scherz?

  3. Holger
    1. März 2012, 09:12 | #3

    miks :
    ist das ein scherz?

    Anscheinend nicht: http://www.aerotelegraph.com/air-mediterranee-trick-griechenland

    Letzter Absatz.

Kommentare sind geschlossen