Fristen für elektronische Steuererklärung 2011 in Griechenland

26. März 2011 / Aktualisiert: 01. Juli 2013 / Aufrufe: 890

In Griechenland beginnen die Fristen zur Abgabe der Steuererklärungen natürlicher Personen in elektronischer Form für das Fiskaljahr 2011 zu laufen.

Das griechische Finanzministerium gab in einer Bekanntmachung vom 24. März 2011 die neuen Fristen für die elektronische Einreichung der Einkommensteuererklärungen natürlicher Personen bekannt. Die elektronische Abgabe der Steuererklärungen 2011 über das griechische Steuerportal TAXISnet, das während der vergangenen Wochen wegen technischer Arbeiten teilweise außer Betrieb war, wird ab dem 01. April 2011 möglich sein.

Es ist anzumerken, dass die elektronische Abgabe der Einkommensteuererklärung ursprünglich ab 2011 allgemein obligatorisch werden sollte. Nachdem allerdings erkennbar wurde, dass sich dieses Vorhaben noch nicht global umsetzen ließ, bleibt unter anderem für Privatpersonen die elektronische Abgabe der Steuerklärung bis auf weiteres doch optional. Außerdem wurde die Frist für die obligatorische erneute Verifizierung (siehe Wichtige Änderungen bei Steuerportal TAXISnet in Griechenland) bereits vor Mitte Dezember 2010 registrierter User des TAXISnet-Portals bis Ende 2011 verlängert, damit diese User auch weiterhin auf alle ihnen bisher zur Verfügung stehenden Funktionen des Portals zugreifen können.

Wie üblich sind die Abgabefristen nach nach der letzten Ziffer der Steuernummern gestaffelt und ergeben sich – wohlgemerkt für die elektronische (!) Abgabe der Steuererklärung natürlicher Personen – wie folgend:

Start 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

50
60

00
01.04 18. 04. 19. 04. 20. 04. 21. 04. 27. 04. 28. 04. 29. 04. 02. 05. 03. 05. 04. 05. 05. 05.

Besteht eine Verpflichtung zur Abgabe einer Immobiliendeklaration (Formular E9), ist diese – sofern gestattet – bei konventioneller Abgabe an die Fristen der Einkommensteuererklärung (Formular E1) gebunden,  kann jedoch von natürlichen Personen alternativ auch in elektronischer Form eingereicht werden, womit sich die Frist dann global auf den Zeitraum vom 01.06.2011 bis zum 30.06.2011 verlängert. Bezüglich aller übrigen Fristen herrscht zum Teil immer noch Unklarheit, deswegen sollte im Zweifelsfall unbedingt ein zuverlässiger Steuerberater in Griechenland befragt werden.

Ergänzende Informationen bietet der Beitrag Einkommensteuererklärung in Griechenland.

Kommentare sind geschlossen