Angriff auf Einheit der MAT in Exarchia Athen

14. November 2009 / Aufrufe: 558

Am späten Abend des Freitags (13. November 2009) bewarf in dem Athener Bezirk Exarchia eine rund 50 Personen zählende Gruppe Jugendlicher eine polizeiliche Spezialeinheit der MAT (Monada Apokatastasis Taxeos = Einheit zur Wiederherstellung der Ordnung, im Volksmund allerdings auch als "Einheit für polizeilichen Terrorismus" betitelt) mit Steinen und Molotow-Cocktails. Bei dem Vorfall wurde ein PKW beschädigt. Nähere Informationen zu Anwesenheit bzw. Vorgehen der polizeilichen Spezialeinheit sowie auch dem auslösenden Anlass der Konfrontation wurden bisher nicht bekannt gegeben.

KategorienAllgemein
Tags:
Kommentare sind geschlossen