Aliki Karamanlis ist gestorben

13. November 2009 / Aufrufe: 463
Aliki Karamanlis
Aliki Karamanlis

Aliki Karamanlis, Mutter des vormaligen Premierministers Konstantinos Karamanlis, verstarb nach längerem Krankenhausaufenthalt am Freitag, dem 13. November 2009, im Alter von 90 Jahren.

Frau Karamanlis hatte bereits am 05. Oktober, also dem Folgetag der Parlamentswahlen 2009 in Griechenland, einen schweren Schlaganfall erlitten und befand sich seitdem im Athener Krankenhaus Errikos Dynan in Behandlung. Ihr Zustand wurde von Anfang an als kritisch eingestuft, zumal sie auch unter ernsthaften Herzproblemen litt. Nach einer schrittweisen Verschlechterung ihres Gesundheitszustandes verstarb Aliki Karamanlis schließlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag.

Die Beisetzungszeremonie wird am Samstag, dem 14. November 2009 um 14:00 Uhr in der Kirche Pantovasilisa in Rafina stattfinden.

KategorienAllgemein
Tags:
Kommentare sind geschlossen