Archiv

Artikel Tagged ‘zollvergehen’

Griechenland treibt SEKAP in den Konkurs

28. Dezember 2017 / Aufrufe: 747 Kommentare ausgeschaltet

Die traditionelle Tabakfabrik SEKAP in Griechenland wird möglicherweise noch in den nächsten Tagen ihren Betrieb einstellen.

Die Firmenleitung der in im Nordosten Griechenlands gelegenen Stadt Xanthi ansässigen ehemaligen „Genossenschafts-Tabakfabrik“ beziehungsweise heutigen SEKAP SA gab am 26 Dezember 2017 bekannt, ihr Vorstand werde am Donnerstag, dem 28 Dezember 2017 zu einer außerordentlichen Sitzung zusammentreten um gegebenenfalls die Vorbereitungen für das Zwangsinsolvenzverfahren einzuleiten.

Die einschlägige Bekanntmachung der Gesellschaft führt Folgendes an:
Gesamten Artikel lesen »

Wirtschaftspolizei in Griechenland erhält Zugriff auf Steuerdaten

7. Mai 2012 / Aufrufe: 393 1 Kommentar

Die Wirtschaftspolizei in Griechenland erhält direkten Online-Zugriff auf die Datenbanken des Finanzministeriums.

Gemäß einem Beschluss des stellvertretenden Finanzministers Pantelis Ikonomou erhält die griechische Wirtschaftspolizei unmittelbaren Zugang auf die Daten des Finanzministeriums. Der Zugriff wird über ein elektronisches Kommunikationssystem erfolgen, welches unter der Kontrolle der Direktion für Informatik des Hauptquartiers der griechischen Polizei (ELAS), der Studienabteilung der Dienststelle der Wirtschaftspolizei und Departments für Cyber-Kriminalität und der zuständigen Dienststelle des Finanzministeriums betrieben wird.

Laut dem selben Beschluss ist die Wirtschaftspolizei zur umgehenden Informierung der zuständigen Behörden des Wirtschaftsministeriums verpflichtet, wenn sich mit Abschluss der über Steuer- oder Zollthemen durchgeführten Voruntersuchungen oder Vorermittlungen oder Nachforschungen Delikte ergeben, welche Verwaltungsstrafen nach sich ziehen.

(Quelle: in.gr)