Archiv

Artikel Tagged ‘wirtschftsreport’

Griechenlands Finanzminister bringt Unruhe in Verhandlungen

10. Mai 2015 / Aufrufe: 1.502 Kommentare ausgeschaltet

Yanis Varoufakis soll laut dem Wall Street Journal wieder einmal Unruhe in die laufenden Verhandlungen gebracht haben, was jedoch das Finanzministerium heftig dementiert.

Griechenlands Finanzminister Yanis Varoufakis zeigte sich am vergangenen Freitag in seinen Erklärungen sicher, dass mit den Gläubigern noch vor Ende Mai 2015 eine Einigung erzielt werden wird, jedoch nicht bei der Eurogruppe am Montag kommenden (11 Mai 2015). Es sei angemerkt, dass Herr Varoufakis am 07 Mai 2015 in Brüssel vor einem Unternehmer-Forum sprechend vertreten hatte, die Einigung sei ein Thema von Tagen oder Wochen.

Unruhe ruft derweilen ein Artikel des Wall Street Journals hervor, das vertritt, der griechische Finanzminister habe an seine Amtskollegen einen 36 Seiten umfassenden Schriftsatz verteilt, der die Einschätzungen bezüglich der Konjunktur und die Reformpläne enthält. Ein Schriftsatz, der Prognosen über die griechische Wirtschaft enthält, welche die in die Gespräche zwischen Griechenland und seinen Gläubigern involvierten Amtsträger verwirrt haben.
Gesamten Artikel lesen »