Archiv

Artikel Tagged ‘waschmittelproduktion’

Henkel bringt Waschmittelproduktion nach Griechenland

21. Januar 2013 / Aktualisiert: 10. Juli 2013 / Aufrufe: 635 Kommentare ausgeschaltet

Ein Teil der Waschmittelproduktion der deutschen Henkel soll erneut nach Griechenland gebracht werden, um in einer ersten Phase den Inlandsmarkt zu versorgen.

Laut Informationen der Zeitung „Kathimerini“ kam mit dem griechischen Waschmittelhersteller ROLCO VIANIL eine Vereinbarung über die Produktion von Henkel-Produkten zustande, damit anfänglich die Bedürfnisse des Landes gedeckt werden. Es ist jedoch nicht die Möglichkeit ausgeschlossen, das Exporte folgen werden. Die von der ROLCO für Rechnung der Henkel produzierten Waschmittel werden in einer ersten Phase die Produkte Dixan und Neomat sein.

Es sei angemerkt, dass die ROLCO VIANIL die größte rein griechische Firma für Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Waschmitteln, Reinigungsmitteln und Seifen ist. Ihre Präsenz in der Waschmittelbranche begann 1948, und heute beschäftigt das Unternehmen 360 Personen in seinen im Eigentum der Gesellschaft befindlichen Betriebsanlagen in Renti / Piräus (Attika).

(Quellen: Proto Thema)

Relevante Beiträge: