Archiv

Artikel Tagged ‘vollpension’

„All Inclusive“ repräsentiert nur 2,2 Prozent der Hotels in Griechenland

3. August 2017 / Aufrufe: 601 Kommentare ausgeschaltet

Die Urlaubsform All Inclusive repräsentiert nur 2,2 Prozent aller Hotels in Griechenland.

Den von der Tourismus-Ministerin Elena Kountoura dem Parlament vorgelegten Angaben der Hotelkammer Griechenlands zufolge repräsentiert die Urlaubsform „all inclusive“ 2,2% der Gesamtheit der Hotelanlagen des Landes und 13,6% der gesamten Kapazität an Zimmern.

Elena Kountoura war aufgefordert worden, auf eine aktuelle Anfrage des SYRIZA-Abgeordneten Ilias Kamaterou bezüglich der Probleme zu antworten, welche die Urlaubsform „all inclusive“ für die lokalen Gesellschaften impliziert.
Gesamten Artikel lesen »

Steuerchaos wegen Erhöhung der Mehrwertsteuer in Griechenland

10. Oktober 2011 / Aktualisiert: 24. August 2018 / Aufrufe: 1.630 6 Kommentare

Die Anfang September 2011 in Kraft getretene Erhöhung der Mehrwertsteuer auf dem Sektor der Gastronomie in Griechenland hat zu einem wahren Steuer-Chaos geführt.

Infolge der am 01. September 2011 in Griechenland in Kraft getretenen Erhöhung der Mehrwertsteuer für Mineralwasser, Fruchtsäfte, Fast-Food-Produkte, Snacks usw. sowie den globalen Sektor der Gastronomie um 10% (sprich von 13% auf 23%) hat sich die paradoxe Situation ergeben, dass ein und das selbe Produkt sowohl unter den reduzierten (13%) als auch den regulären (23%) Mehrwertsteuersatz fallen kann!

Reichlich einen Monat nach Inkrafttreten der konkreten Mehrwertsteuererhöhung erließ das griechische Finanzministerium einen Runderlass, mit dem allerdings die wirren Bestimmungen nicht etwa korrigiert, sondern offiziell „geklärt“ wurden. Aufgrund welcher Erwägungen der Gesetzgeber zu dem Entschluss kam, dass Mineralwasser ohne Kohlensäure oder eine Blätterteigpastete mit Puddingfüllung mit 13%, Mineralwasser mit Kohlensäure oder eine Blätterteigpastete mit Käsefüllung dagegen mit 23% zu besteuern ist, bleibt also weiterhin ungeklärt. Stattdessen erfolgten umfangreiche „Klarstellungen“, die nachstehend in deutscher Übersetzung wiedergegeben werden.
Gesamten Artikel lesen »