Archiv

Artikel Tagged ‘volksaufstand’

Griechenland: Die Armut hat Waffen

11. Februar 2014 / Aktualisiert: 12. Februar 2014 / Aufrufe: 7.197 7 Kommentare

Wenn die Regierung nicht endlich etwas unternimmt, könnte es in Griechenland bald zu unkontrollierbaren Zuständen kommen, deren Folgen niemand vorauszusehen vermag.

Die Kühlschränke zehntausender unserer Mitbürger in Griechenland sind leer, ihre Wohnungen eiskalt, ihre Bankkonten werden „legal“ von dem Finanzamt geplündert, die Immobilien, Löhne und Einkommen der Steuerpflichtigen mit Schulden an den Fiskus werden gepfändet, die Mautgebühren auf den Autostraßen steigen um 60 Prozent.

Trotz all diesem versucht die Koalitionsregierung davon zu überzeugen, alles sei in Butter. Dass der Aufschwung begonnen hat. Dass eine Prolongierung der Verschuldung erfolgen wird und die Zinsen gesenkt werden. Dass die Arbeitslosigkeit anzuschwellen aufgehört hat. Dass – jetzt – die Ungerechtigkeiten zwischen den Bürgern korrigiert werden. „Es läuft gut“ vertreten im Vorfeld der Wahlen die Herren Samaras (Premierminister), Provopoulos (Präsident der Griechischen Bank) und der brillante Stab des Herrn Stournaras (Finanzminister).
Gesamten Artikel lesen »