Archiv

Artikel Tagged ‘visegrad’

Griechenland als Versuchstier nun auch im Flüchtlingsthema

16. Juli 2018 / Aufrufe: 746 2 Kommentare

Nach den wirtschaftspolitischen Experimenten zu Lasten Griechenlands soll das Land nun offensichtlich auch im Flüchtlingsthema als Versuchstier dienen.

Alle, sogar die … gescheiterten Ärzte der sogenannten Institutionen, gestehen mittlerweile ein, dass Griechenland hinsichtlich der Themen der Wirtschaft mit den Memoranden zu Europas „Versuchstier“ wurde. Unser Land wurde zum Modell für die Besatzung neuen Typs der Länder des Südens, das nichts anderes als ihre Geiselnahme mittels der Schulden ist.

Parlamente und demokratische Institutionen haben sich mittlerweile den Chefetagen außerinstitutioneller Organe ergeben, die keinerlei Legitimierung durch das Volk haben. Europäische Kommission und Eurogruppe erhielten Ermächtigungen, die das Europa der Völker zu einem Europa der Experimente machten, wobei Deutschland die „Führung“ hat, und zwar entweder persönlich oder mittels seiner Repräsentanten in diversen Organen, die es dort „einpflanzt“ und die „Drecksarbeit“ für sich erledigen lässt.
Gesamten Artikel lesen »

EU lässt Flüchtlinge in Griechenland skrupellos hängen

2. November 2016 / Aufrufe: 963 2 Kommentare

Die EU versprach Griechenland vor einem Jahr die Abnahme von 33000 Flüchtlingen, stattdessen sind bisher gerade einmal etwa 5000 Umsiedlungen erfolgt.

Griechenlands stellvertretender Minister für Migrationspolitik, Giannis Mouzalas, der sich am internationalen Athener Flughafen „Eleftherios Venizelos“ eingefunden hatte, um die 111 Syrer zu begleiten, die im Rahmen der Vereinbarung über die Verteilung der Flüchtlinge am 31 Oktober 2016 nach Finnland abreisten, wendete sich in hohen Tönen gegen die sogenannten europäischen Partner des Landes.

Eingangs merkte Herr Mouzalas an, „jedes Mal, wenn eine solche Gruppe abreist, sind wir sehr erfreut, aber auch sehr verärgert„, um weiter zu erklären, die Verärgerung liege an der Haltung anderer europäischer Staaten und der Nichteinhaltung der Umsiedlungs-Vereinbarung.
Gesamten Artikel lesen »

Merkel als einzige Verbündete Griechenlands

14. März 2016 / Aufrufe: 1.746 6 Kommentare

Die Beziehungen zwischen Merkel und Tsipras gehen in eine neue Epoche, da die Kanzlerin mit ihrer Haltung im Flüchtlingsthema der wohl einzige Verbündete Griechenlands ist.

In Deutschland begegnet Angela Merkel wegen ihrer Politik im Flüchtlingsthema Reaktionen. Die griechischen Politiker jedoch bewundern ihre Humanität. Plötzlich ist die deutsche Bundeskanzlerin die einzige Verbündete Griechenlands.

Bis vor kurzem sahen in Griechenland etliche Politiker die deutsche Kanzlerin als eine Inkarnation des Bösen. Inmitten der Flüchtlingskrise ist sie jedoch plötzlich eine enge – und womöglich die einzige – Verbündete des Lands geworden: Ein Umstand, der eine bemerkenswerte Wende darstellt.
Gesamten Artikel lesen »