Archiv

Artikel Tagged ‘verkehrsunterbrechung’

Sperrung der Bahnstrecke Athen – Thessaloniki in Griechenland

28. Februar 2012 / Aufrufe: 342 Keine Kommentare

In Griechenland musste am frühen Nachmittag des 27 Februar 2012 die Bahnstrecke Athen – Thessaloniki wegen eines Erdrutsches bei der Station Asopo gesperrt werden.

Konkret wurde am Sonntag, dem 27. Februar 2012, um 15:30 Uhr der Verkehr auf der Bahnstrecke Athen – Thessaloniki bei Streckenkilometer 203 unterbrochen, nachdem ein Erdrutsch auf die Gleise niedergegangen war und bei dem Bahnhof Asopo ein leerer Personenzug eingeschlossen wurde.

Die an der konkreten Stelle herabgestürzten Erdmassen und Steine blockierten die Bahngleise, was die Entgleisung des leeren Personenzugs zur Folge hatte. Bis zur Wiederherstellung des Bahnverkehrs müssen die Fahrgäste zur Überbrückung des gesperrten Streckenabschnitts an den Bahnhöfen Lianokladi oder / und Tizhorea in Busse umsteigen.

Seitens der Eisenbahngesellschaft OSE vermochte noch nicht eingeschätzt werden, wann der gesperrte Streckenabschnitt wieder freigegeben werden kann, da dies nach der Aufgleisung des entgleisten Personenzugs „dann von dem Umfang des Schadens an den Gleisen und der für die Reparatur benötigten Zeit abhänge“.

(Quelle: in.gr)