Archiv

Artikel Tagged ‘varoufaskis’

Institutionen sind die Menschen in Griechenland gleichgültig

29. Mai 2015 / Aufrufe: 1.162 1 Kommentar

Griechenlands Finanzminister Yanis Varoufakis moniert die absolute Gefühllosigkeit der Institutionen gegenüber den Bedürfnissen der Menschen.

Die Institutionen interessieren sich nicht für die Menschen und es muss die letzte Verhandlung mit ihnen sein„, betonte Griechenlands Finanzminister Yanis Varoufakis bei der Debatte einer einschlägigen Anfrage des PASOK-Abgeordneten Dimitris Kremastinou bezüglich des Themas der Mehrwertsteuersätze auf den Inseln und fügte an:

Bei den derzeit erfolgenden Verhandlungen, dies betone ich heute, haben wir einer absolut gefühllosen Haltung gegenüber den Bedürfnissen zu begegnen. Der Druck ist auf allen Ebenen erstickend. Wir legen auf allen Ebenen unsere Vorschläge vor, sowohl ich als auch der Premierminister, sowohl der Brussels Group als auch den Institutionen. Unsere Argumente sind unerschütterlich, und das gestehen auch andere Amtskollegen von mir aus anderen Ländern ein. Wir sehen jedoch, dass die Institutionen diese signifikanten Argumente übergehen. Nicht unsere Partner, sondern die Institutionen. Deswegen ist es von Bedeutung, dass es die letzte Verhandlung gegenüber der memorandischen Gefühllosigkeit ist.

(Quelle: huffingtonpost.gr)