Archiv

Artikel Tagged ‘überstundenvergütung’

Hire and Fire wird in Griechenland billiger

28. Oktober 2012 / Aktualisiert: 06. März 2013 / Aufrufe: 1.494 25 Kommentare

Mit den arbeitsrechtlichen Änderungen, welche die Troika von Griechenland fordert, werden für Arbeitgeber sowohl Arbeit als auch Entlassung der Arbeitnehmer billiger.

Entlassungen und Arbeit werden die Arbeitgeber fortan für alle Arbeitnehmer weniger kosten, die entweder mit dem Mindestlohn entlohnt werden (sie werden 58,61 Euro im Monat verlieren, wenn GSEE und Arbeitgeberorganisationen bis April 2013 nicht die Weiterzahlung der Ehegattenzulage vereinbaren), oder „außerhalb der Geschäftszeiten“ arbeiten (sie werden fortan keinerlei zusätzliche – Überstundenvergütung erhalten, da sie aufgefordert sein werden, bei … elastischer Arbeitszeit zu arbeiten).

Die neuen arbeitsrechtlichen Änderungen, so wie diese sich nach der politischen Verhandlung der Regierung mit der Troika ergaben, stellen sich wie nachstehend dar.

(Anmerkung: die nachstehenden Ausführungen beziehen sich auf den bis dahin auf die eine oder andere Weise bekannt gewordenen Stand der Entwicklungen am 26 Oktober 2012.)
Gesamten Artikel lesen »