Archiv

Artikel Tagged ‘taschengeld’

Taschengeld-Besteuerung in Griechenland

6. April 2015 / Aufrufe: 2.064 9 Kommentare

Wer in Griechenland seinem Kind mehr als 5 Euro Taschengeld in der Woche gibt, wird dafür gegebenenfalls mit einem Satz von über 50 Prozent besteuert!

Ein (Steuer-) Schock erwartet Millionen Steuerpflichtige in Griechenland, die aufgefordert sein werden, ihre jährlichen Ausgaben in dem neuen Einkommensteuer-Formular E1 zu deklarieren. Konkret ist unter anderem vorgesehen, dass Schenkungen, elterliche Zuwendungen oder Geldzuwendungen, sofern diese 300 Euro im Jahr übersteigen, als Einkommensindiz gelten!

Von dieser Bestimmung ausgenommen sind Schenkungen an den Fiskus, Kommunen, Hochschulen, Krankenhäuser usw. Was auch immer Eltern ihren Kindern über den Betrag von 300 Euro hinaus an Geld geben, wird als Einkommensindiz gelten und muss gerechtfertigt werden können.
Gesamten Artikel lesen »