Archiv

Artikel Tagged ‘stromdiebstahl’

Stromdiebstahl in Griechenland tangiert 10 Prozent

13. Januar 2018 / Aufrufe: 462 Kommentare ausgeschaltet

Schätzungen zufolge tangiert in Griechenland der Stromdiebstahl 10 Prozent des Gesamtverbrauchs elektrischer Energie.

In Griechenland wird der Stromdiebstahl auf einen sogar bis zu zweistelligen Prozentsatz veranschlagt und tangiert laut dem Vorsitzenden der Gewerkschaftsorganisation GENOP DEI, Giorgos Adamidis, schätzungsweise 10% des landesweiten Gesamtverbrauchs.

In einer Sendung des Radiosenders „Praktorio 104,9 FM“ der Athener – Makedonischen Nachrichtenagentur (ANA-MNA) sprechend äußerte Herr Adamidis die Einschätzung, dass das Problem in einen gewissen Grad „mit der Installation der sogenannten ‚intelligenten‘ Stromzähler gelöst werden wird„, allerdings verzögern sich Anschaffung und Installation der besagten Zähler, da die Öffentliche Elektrizitätsgesellschaft (DEI) sich „seit sechs, sieben Jahren mit den Beschwerden beim Obersten Verwaltungsgerichtshof fertigzuwerden“ bemühe.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenlands dunkle Epoche

9. April 2017 / Aufrufe: 861 Kommentare ausgeschaltet

40 Prozent der Bürger in Griechenland vermögen die Rechnungen der gemeinnützigen Dienstleister nicht pünktlich zu bezahlen.

In einem Artikel mit dem Titel „Greece’s dark age: How austerity turned off the lights“ (Das dunkle Jahrhundert Griechenlands: Wie die Austerität die Lichter ausschaltete) beschreibt Reuters die ernsthafte Lage, in der sich in Griechenland tausende Verbraucher elektrischen Stroms befinden,  die ihre Rechnungen nicht zu bezahlen vermögen.

Die Alarmglocke bezüglich der Gefahr einer ausgedehnten Energiekrise in Griechenland schlagend berichtet die Agentur Reuters, dass über 40% der Griechen mit der Begleichung der Rechnungen für gemeinnützige Dienstleistungen im Rückstand sind, welche Quote die höchste in Europa ist.
Gesamten Artikel lesen »

Regulierung von Stromschulden in Griechenland

12. April 2016 / Aktualisiert: 07. August 2016 / Aufrufe: 603 Kommentare ausgeschaltet

In Zahlungsverzug befindlichen Kunden der Öffentlichen Elektrizitätsgesellschaft DEI in Griechenland wird die Möglichkeit zu günstigen Ratenzahlungsvereinbarungen geboten.

Ein weiteres Mal ihren sozialen Charakter und ihre Wachstumsrolle bestätigend, passte die Öffentliche Elektrizitätsgesellschaft (DEI) den Rahmen neu an, der die Regulierungen (fälliger Schulden) regelt, und bringt ab dem 01 April 2016 ein neues und besonders günstiges Programm zur Regulierung fälliger Verbindlichkeiten zur Anwendung.

Die Kunden, die zur Regulierung ihrer Schulden mit dem neuen Regulierungsprogramm zu schreiten wünschen, können sich an die örtlichen Geschäftsstellen der DEI in Griechenland wenden und inzwischen auch von der Abteilung für Kunden-Service unter der landesweiten Rufnummer 11770 bedient werden (Montag bis Freitag, 08:00 – 16:00 Uhr).
Gesamten Artikel lesen »