Archiv

Artikel Tagged ‘strafmilderung’

Griechenland: Strafmilderung bei Rückzahlung hinterzogener Gelder

18. Februar 2014 / Aufrufe: 312 Kommentare ausgeschaltet

Wirtschaftsstraftäter und Steuersünder in Griechenland sollen durch Strafmilderung zur Rückzahlung zu Lasten des Fiskus hinterzogener Gelder bewegt werden.

Personen, die in Griechenland wegen Verletzungen des Gesetzes über „Vermögensnachweis“, steuerlicher Vergehen, Geldwäsche, Veruntreuung und Unterschlagung zu Lasten des Fiskus usw. verfolgt werden, soll die Möglichkeit geboten werden, die strittigen Gelder zurückzahlen und im Gegenzug in den Genuss einer milderen strafrechtlichen Behandlung zu gelangen.

Diese Logik scheint die griechische Regierung in einem Versuch zu adoptieren, die Einnahmen zu steigern, und laut einem Artikel der Zeitung „Kathimerini“ wird erwartet, dass in der kommenden Woche ein Bündel einschlägiger Maßnahmen vorangetrieben werden wird.
Gesamten Artikel lesen »