Archiv

Artikel Tagged ‘steuerfähigkeit’

Verfassungswidrige Besteuerung imaginärer Mieteinnahmen in Griechenland

19. Oktober 2015 / Aufrufe: 606 Keine Kommentare

Die Besteuerung nicht realisierter Mieteinnahmen in Griechenland ist verfassungswidrig.

Der wissenschaftliche Beirat des Parlaments in Griechenland beurteilt die mit dem neuen Multi-Gesetzentwurf vorgesehen (inzwischen jedoch kurz vor der Plenums-Debatte zurück genommene) Besteuerung nicht realisierter Mieteinnahmen als verfassungswidrig.

In seinem Bericht bezweifelt der wissenschaftliche Beirat des griechischen Parlaments die Verfassungsmäßigkeit der in Rede stehenden Bestimmung und schlägt der Regierung vor, besagte Bestimmung zu ändern und den Eigentümern Steuerermäßigungen in selber Höhe der real nicht eingenommenen Mietzahlungen einzuräumen.
Gesamten Artikel lesen »

Exzessive Steuerungerechtigkeit in Griechenland

13. April 2015 / Aufrufe: 2.411 Keine Kommentare

Die Einkommensteuerordnung in Griechenland stellt eine Verhöhnung der grundgesetzlich verankerten steuerlichen Gleichbehandlung der Bürger dar.

In Griechenland werden in wenigen Tagen – wahrscheinlich nach Ostern – die einschlägigen Online-Anwendungen des Generalsekretariats für öffentliche Einnahmen (GGPS) für die Abgabe der Einkommensteuererklärungen natürlicher und juristischer Personen für das Steuerjahr 2014 öffnen.

Für diese Erklärungen, welche die ersten sind, die unter Anwendung der Bestimmungen der neuen Einkommensteuerordnung (KFE) abgegeben werden, sind die neuen Formulare inzwischen fertig gestellt und an die Öffentlichkeit gegeben worden, während parallel kontinuierlich die einschlägigen interpretierenden Runderlasse ergehen.
Gesamten Artikel lesen »