Archiv

Artikel Tagged ‘steuerbeamte’

70 Jahre Gefängnis für Finanzbeamten in Griechenland

12. Juli 2012 / Aufrufe: 492 5 Kommentare

In Griechenland wurden sieben Steuerbeamte wegen Veruntreuung zu insgesamt 70 Jahren Gefängnis verurteilt.

Zu Gefängnisstrafen von insgesamt 70 Jahren wurden von der 5. Dreirichter-Strafkammer des Oberlandgerichts sieben aktive und ehemalige Finanzbeamten – unter ihnen 4 Finanzamtsleiter – mit Villen und Offshore-Gesellschaften verurteilt. Die Beamten wurden von dem Gericht der verbrecherischen Veruntreuung für schuldig befunden wurden, da sie dem Fiskus einen Schaden zugefügt haben sollen, der 28 Millionen Euro tangiert.

Eine pensionierte Steuerbeamtin, die sich nicht nur weigerte, mit den korrupten Beamten zusammenzuarbeiten, sondern sie auch angezeigt hatte, erklärte sich „von dem Ergebnis des Prozesses gerechtfertigt„.

Nach Verkündigung der Verurteilung ließ das Gericht die Angeklagten vorerst frei, da es ihrer Berufung aufschiebenden Charakter zugestand, und verhängte gegen sie das Verbot, das Land zu verlassen, sowie die Auflage, sich innerhalb der ersten fünf Tage eines jeden Monats persönlich auf dem Polizeirevier ihres Aufenthaltsortes zu melden. Parallel urteilte das Gericht dem Fiskus eine Entschädigung von 1.000 Euro zu und öffnete damit den Weg für Schadenersatzforderungen gegen die verurteilten Beamten vor den Zivilgerichten.

(Quelle: Zougla.gr)