Archiv

Artikel Tagged ‘staatsanwaltschaft’

Lavrentiadis droht wegen Proton-Bank in Griechenland Lebenslänglich

22. März 2012 / Aufrufe: 442 Keine Kommentare

Angesichts der Strafanträge der Staatsanwaltsschaft in Griechenland im Fall der Proton Bank droht dem Unternehmer Lavrentis Lavrentiadis eine lebendlängliche Haftstrafe.

Lavrentis Lavrentiadis ist nach den Strafanträgen, welche der Staatsanwalt wegen des Skandals um die Proton Bank in Griechenland gegen ihn stellte, mit der Möglichkeit einer lebenslänglichen Haftstrafe konfrontiert. Der Wirtschaftsstaatsanwalt Grigoris Peponis stellte am Mittwoch, dem 21. März 2012, Strafanträge wegen sechs Kapitalverbrechen gegen den Unternehmer und weitere 27 in die Sache verwickelte Personen.

Die Verbrechen, derer Lavrentis Lavrentiadis und seine Mitarbeiter beschuldigt werden, sind:
Gesamten Artikel lesen »

Verdacht auf Verbindungen zwischen Polizeibeamten und Drogenhändlern in Griechenland

3. März 2010 / Aufrufe: 242 Keine Kommentare

Die Staatsanwaltschaft des Oberlandesgerichts Thessaloniki in Griechenland hat wegen des Verdachts auf Verbindungen zwischen korrupten Polizeibeamten und Drogenhändlern eine Untersuchung eingeleitet.

Wie am Dienstag, dem 02. März 2010 bekannt wurde, hat Oberstaatsanwalt Jorgos Bobolis der Generalstaatsanwaltschaft  Thessaloniki die Untersuchung eventueller Verbindungen zwischen korrupten Polizeibeamten und Drogenhändlern in den Präfekturen Pellas, Drama und Magnisia angeordnet. Konkret handelt es sich um drei Fälle in den Jahren 2008 und 2009.
Gesamten Artikel lesen »