Archiv

Artikel Tagged ‘schimmelbefall’

19 Tonnen chinesische Erdnüsse in Griechenland beschlagnahmt

25. Januar 2013 / Aktualisiert: 10. Juli 2013 / Aufrufe: 495 Keine Kommentare

Die Lebensmittelkontrolleure des Zollamts 5 im Verwaltungskreis Piräus schritten zur Beschlagnahme von 19 Tonnen für den Verzehr ungeeigneter Erdnüsse aus China.

Es wurde festgestellt, dass die konkrete Ladung chinesischer Herkunft nicht den erforderlichen Qualitätsvoraussetzungen der gelten Gesetzgebung entsprach, da sie ausgedehnten Pilzbefall (Schimmel) wegen Feuchtigkeit aufwies.

Wie die Agentur AMPE anführt, schritten die selben Dienststellen ebenfalls zu einer überraschenden Kontrolle in Kühllagern zur Belieferung von Schiffen in Piräus und schritten zur Beschlagnahme von 195 Kilo tiefgefrorener Fische, die als für den Verzehr ungeeignet befunden wurden.

Der Verwaltungskreis Piräus informiert die Verbraucher, sich für den Fall, dass sie den Vertrieb minderwertiger, ungeeigneter, verdorbener oder irreführend gekennzeichneter Lebensmittel feststellen, an die zuständigen Kontrollbehörden des Verwaltungsbezirks zu wenden, damit diese umgehend einschreiten.

(Quelle: Newsbeast.gr)

Relevante Beiträge: