Archiv

Artikel Tagged ‘rettungsmechanismus’

Griechenlands „Rettung“ erweist sich als sehr … lukrativ

10. September 2016 / Aufrufe: 3 Keine Kommentare

Griechenland zahlte für seine sogenannte Rettung bisher allein an Österreich Zinsen in Höhe von 110 Millionen Euro für bilaterale Kredite.

Wie aus den Angaben hervorgeht, die jüngst der Haushaltsausschuss des österreichischen Parlaments bekannt gab, nahm Österreich von Griechenland für Kredite in Höhe von 1,577 Mrd. Euro bis Mitte 2016 Zinsen in Höhe von 110 Mio. Euro ein.

Den Angaben zufolge belief sich die Beteiligung Österreichs allgemein an europäischen Hilfsprogrammen auf 3,9 Mrd. Euro in bar und auf 9,9 Mrd. Euro in Form von Bürgschaften für Kredite, die von dem ersten vorläufigen Rettungsfonds EFSF gewährt worden waren.
Gesamten Artikel lesen »