Archiv

Artikel Tagged ‘rentenvererbung’

Renten lediger Töchter in Griechenland

9. Juli 2019 / Aufrufe: 703 Kommentare ausgeschaltet

Die Vorgeschichte der vererbbaren Rentenansprüche lediger und geschiedener Töchter öffentlicher Bediensteter in Griechenland.

Die in Griechenland unter der Militärjunta etablierte „Vererbung“ der Pension des öffentlich bediensteten Elternteils an die ledige (oder geschiedene) Tochter steht mit einer überholten verbreiteten Ansicht über die Rolle des Staats in Zusammenhang, wo sogar auch die Position des auf dem öffentlichen Sektor beschäftigten Elternteils ein Erbe darstellte.

Diese Relikte verblieben mit dem Resultat, dass von den Versicherungskassen bis heute Gelder für die Zahlung einer von der Realität der griechischen Gesellschaft überholten Rente oder Beihilfe verschwendet werden.
Gesamten Artikel lesen »