Archiv

Artikel Tagged ‘rentenberechnung’

Warum Griechenlands Gläubiger auf Rentenkürzungen beharren

15. Mai 2018 / Aufrufe: 1.001 2 Kommentare

Warum die Gläubiger Griechenlands darauf bestehen, dass die neuen Kürzungen bei den Renten ohne Aufschub umgesetzt werden.

Die von der griechischen Regierung gesetzlich etablierten und ab dem 01 Januar 2019 umzusetzenden Kürzungen bei den Renten mittels des „Modells“ der persönlichen Differenz **, die bis zu 18% erreichen werden (bzw. zumindest vorerst „gedeckelt“ sind), haben Feld einer Kollision mit den Gläubigern Griechenlands dargestellt.

Die griechische Seite wünscht eine „Einfrierung“ der Kürzungen, wegen des positiven Verlaufs, den die griechische Wirtschaft verzeichnet, und der großen primären Überschüsse, die sie produziert. Die Gläubiger bestehen dagegen ihrerseits auf der Umsetzung der etablierten Maßnahmen ohne jedwede Verzögerung. Welcher ist jedoch der Grund für dieses Beharren?
Gesamten Artikel lesen »

Griechenlands Rentner verlieren weitere 20 Mrd Euro

14. Mai 2018 / Aufrufe: 881 1 Kommentar

Während in Griechenland ab 2019 neue Rentenkürzungen anstehen, leben schon heute weit über eine Million Rentner mit monatlich gerade einmal 364 Euro!

Laut dem Einheitlichen Rentner-Netzwerk (ENDISY) hat die sogenannte Rentenreform („Lex Katrougkalos“ Gesetz 4387/2016) in den Klassen der Rentner ungeheure Ungerechtigkeiten und Ungleichheiten verursacht.

Wie das ENDISY vertritt, sind die Renten an einem Punkt angelangt, niedriger als die gezahlten Beiträge (!) auszufallen, wobei die Kürzungen bei allen Arbeitsveteranen, die viele Versicherungsjahre hatten, bis zu 30% erreichen.
Gesamten Artikel lesen »

Rente aus dem Ausland in Griechenland

18. März 2017 / Aufrufe: 1.302 Kommentare ausgeschaltet

Wie für alle Länder der EU geltend haben auch in Griechenland arbeitende oder lebende EU-Bürger ihre Rente bei dem nationalen Rententräger zu beantragen.

Als Bürger der Europäischen Union sind sie berechtigt, in einem beliebigen anderen Land der Union zu leben und dort in Rente zu gehen beziehungsweise die Ihnen gegebenenfalls aus anderen EU-Ländern zustehenden Renten zu beantragen und zu beziehen.

In diesem Zusammenhang haben Sie allerdings zu wissen, dass konkrete Regeln, die Ihre Bezüge beeinflussen können, aber auch in Zusammenhang mit den Steuern gelten, die Sie (möglicherweise sogar in mehr als einem Land) zu entrichten verpflichtet sind.
Gesamten Artikel lesen »

Ab 2014 einheitliche Sozialbeiträge und Renten in Griechenland

21. Januar 2013 / Aufrufe: 2.107 Kommentare ausgeschaltet

Griechenland will ab 2014 für alle gesetzlichen Kassen einen einheitlichen Modus der Berechnung von Sozialbeiträgen und Renten etablieren.

Wie der griechische Arbeitsminister ankündigte, wird ab 2014 für alle gesetzlichen Versicherungsträger ein einheitlicher Modus für die Berechnung von Versicherungsbeiträgen und Renten gelten. Hierzu ist anzumerken, dass trotz der Tatsache, dass die ungefähr 90 existierenden Kassen verwaltungstechnisch zu vier Kassen zusammengelegt wurden, jede einzelne bis heute ihre eigene Weise der Berechnung von Beiträgen und Renten beibehält.

Als eine Ansammlung von Ausnahmen und Verzerrung trotz der erfolgten Eingriffe charakterisiert Arbeitsminister Giannis Vroutzis das derzeitige Versicherungsgesetz und merkt an, dass dessen endgültige Umgestaltung erforderlich sei, damit es – wie er anführt – in eine Summe einheitlicher Regelungen umgestaltet wird.
Gesamten Artikel lesen »