Archiv

Artikel Tagged ‘remos’

Steuerfahnder legen Nachtleben auf Chalkidiki in Griechenland lahm

15. August 2013 / Aktualisiert: 16. August 2013 / Aufrufe: 1.401 4 Kommentare

In Reaktion auf das exzessive Vorgehen der Steuerfahnder in Griechenland sagten speziell auf Chalkidiki etliche populäre Künstler ihre geplanten Sommerkonzerte kurzfristig ab.

Die sogenannten „Steuer-Rambos“ der Einheit für die Verfolgung von  Wirtschaftsverbrechen (SDOE) in Griechenland scheinen derzeit speziell auf der Halbinsel Chalkidiki nicht nur ein Exempel statuieren, sondern sich auch dafür rächen zu wollen, anlässlich einer – im übrigen durchaus umstrittenen – Aktion in ganz Griechenland lächerlich gemacht worden zu sein.

Erklärend sei angemerkt, dass Anfang August 2013 die „Steuer-Rambos“ nach einer nächtlichen Razzia in einem populären Lokal auf Chalkidiki kurzerhand wegen angeblicher Steuervergehen nicht nur entsprechende finanzielle Sanktionen verhängten, sondern auch die vorläufige Schließung des Betriebs anordneten – was die Betreiber jedoch nicht davon abhielt, das Lokal umgehend wieder zu öffnen.

Der Vorfall wurde dann in den Medien dermaßen hochgespielt, dass Finanzminister Giannis Stournaras persönlich sich veranlasst sah, zur „Rettung der Ehre“ seiner Büttel spontan die sofortige Schließung des konkreten Lokals für einen ganzen Monat anzukündigen – was jedoch natürlich nicht stattfand, da es dafür (zumindest bisher) keinerlei rechtliche Handhabe gibt.
Gesamten Artikel lesen »