Archiv

Artikel Tagged ‘reiseverkehr’

Griechenland hatte 2017 über 30 Millionen Besucher

19. April 2018 / Aufrufe: 406 Kommentare ausgeschaltet

Griechenland verzeichnete 2017 über 30 Millionen Besucher, während die Einnahmen aus dem Tourismus 14,6 Milliarden Euro überstiegen.

Griechenlands Einnahmen aus dem Tourismus überstiegen 2017 die Summe von 14,6 Mrd. Euro und verzeichneten damit im Vergleich zu 2016 einen Anstieg um 10,8%. Den Angaben der Griechischen Bank zufolge reflektiert diese Entwicklung den Anstieg des eintreffenden touristischen Verkehrs, der um 7,4% zunahm und 30,1 Mio. Touristen tangierte.

Spezieller stieg der touristische Verkehr über Flughäfen um 9,9% und über Straßen- / Landstationen um 8,7% an. Zur Gestaltung des Reiseverkehrs trugen die Länder der EU-28 mit einem Anteil von 61,6% und die Länder außerhalb der EU-28 mit einem Anteil von 28,6% bei.
Gesamten Artikel lesen »

Mehr Touristen brachten Griechenland weniger Geld

25. Januar 2017 / Aufrufe: 1.269 1 Kommentar

Obwohl die Anzahl 2016 in Griechenland eingetroffener Touristen im Vergleich zum Vorjahr deutlich anstieg, wurde bei den Einnahmen ein signifikanter Rückgang verzeichnet.

Im Vergleich zur entsprechenden Periode des Jahres 2015 zeigten in Griechenland die Einnahmen aus dem Tourismus während des Zeitraums Januar – November 2016 einen signifikanten Rückgang um 6,6%.

Gemäß den vorläufigen Angaben erreichten in dem besagten Zeitraum des Jahres 2016 die Einnahmen aus dem Tourismus insgesamt 13,02 Mrd. Euro. Ihr Rückgang reflektiert hauptsächlich den Rückgang der Einnahmen von Einwohnern der übrigen Länder außerhalb der EU-28 um 15%, die sich auf 3,5 Mrd. Euro gestalteten, während die Einnahmen von Einwohnern der EU-Länder sich auf 9 Mrd. gestalteten und einen Rückgang um 3,3% zeigten.
Gesamten Artikel lesen »