Archiv

Artikel Tagged ‘regierungserklärung’

Griechenlands Bürger stehen hinter der neuen Regierung

11. Februar 2015 / Aufrufe: 844 Kommentare ausgeschaltet

80 Prozent der Bürger in Griechenland stimmen den programmatischen Erklärungen und der Haltung der neuen Regierung gegenüber den Partnern und Gläubigern zu.

Laut einer im Auftrag des TV-Senders MEGA von der GPO durchgeführten Demoskopie bewerten 8 von 10 Bürgern in Griechenland (79,2%) die von Premierminister Alexis Tsipras dem Parlament präsentierten programmatischen Erklärungen der neuen Regierung positiv.

Außerdem glauben 85,9% der Bürger, diese Regierungserklärung stehe in Konsequenz zu den Ankündigungen der SYRIZA vor den Wahlen, und nur 11,1% meinen das Gegenteil.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenlands „kalter Entzug“

11. Februar 2015 / Aufrufe: 1.864 1 Kommentar

Europa muss sich damit arrangieren, dass Griechenland nicht mehr gewillt ist, seine Bürger weiterhin auf dem Altar der angeblichen Rettung der Eurozone zu opfern.

Mit ihrer Europatournee in der ersten Februarwoche 2015 setzten Premierminister Alexis Tsipras und Finanzminister Yanis Varoufakis ein weithin erkennbares Zeichen, das den Aufbruch zu neuem griechischen Regierungshandeln ankündigt. Europa kann die Augen nicht mehr davor verschließen, dass Griechenland aufgehört hat, das Wohl der eigenen Bürger kritiklos der „internationalen Rettung aus der Pleite“ zu opfern!

Die Zielrichtung der griechischen Verhandlungen ist jetzt einer breiten Öffentlichkeit klar, die Bandbreite europäischer Positionen erwartungsgemäß auch. Überraschend dabei, sowohl das griechische Vorbringen als auch die ersten Stellungnahmen der übrigen Europäer kamen zwar sehr bestimmt, jedoch mit einem Lächeln und durchaus moderat im Ton. Starke, plausible Sachargumente, leistbare Kompromisse und nachhaltige, sozial vertretbare Lösungen sind auch dringend gefragt. Auf entnervend plakative Polemik kann künftig hoffentlich verzichten werden!
Gesamten Artikel lesen »

Artikel weiterlesen: Seite 1 Seite 2

Neues Parlament in Griechenland vereidigt

6. Februar 2015 / Aufrufe: 428 Kommentare ausgeschaltet

Am 05 Februar 2015 wurden in Griechenland die Abgeordneten des aus den Wahlen des 25 Januar 2015 hervorgegangenen neuen Parlaments vereidigt.

Die Zeremonie der Vereidigung der Abgeordneten des aus den vorgezogenen Neuwahlen des 25 Januar 2015 hervorgegangenen griechischen Parlaments begann mit einem Dankgottesdienst, den der Erzbischof Hieronymus und die anwesenden Mitglieder des Heiligen Synods zelebrierten.

Den für die moslemischen Abgeordneten vorgesehenen Eid (auf den Koran) legte der SYRIZA-Abgeordnete Zeimpek Husein ab, während die beiden übrigen moslemischen Abgeordneten der SYRIZA (Moustafa Moustafa und Karagiousouf Aihan) einen politischen Eid ablegten.
Gesamten Artikel lesen »