Archiv

Artikel Tagged ‘pyrines tis fotias’

FAI-IRF bekennt sich zu Briefbombe an Richter in Griechenland

4. September 2013 / Aktualisiert: 21. Mai 2014 / Aufrufe: 548 Kommentare ausgeschaltet

Die Organisation Verschwörung der Kerne des Feuers bekannte sich zu der Briefbombe, die am 01 September 2013 im Haus eines Richters in Athen entflammte.

Mit einem auf der Indymedia-Präsenz eingestellten Bekennerschreiben übernahm die Organisation „Verschwörung der Zellen des Feuers“ (wörtlich: Kerne des Feuers) die Verantwortung für die Briefbombe, die am Sonntagabend (01 September 2013) im Haus des Berufungs- bzw. Sonderuntersuchungsrichters Dimitris Mokas im Athener Stadtteil Cholargos entflammte.

Die Organisation spricht unter anderem von einem „kleinen Vergeltungsgeschenk“ an den Untersuchungsrichter, der Terror-Fälle übernommen hatte, und stoßen Drohungen allgemein gegen die Richter aus, wobei sie von „Dreistigkeit des Zweigs in den letzten Jahren“ sprechen.
Gesamten Artikel lesen »

Artikel weiterlesen: Seite 1 Seite 2

Griechenland befürchtet Terroranschlag im September 2013

3. September 2013 / Aktualisiert: 03. September 2013 / Aufrufe: 3.271 1 Kommentar

Der Anti-Terror-Behörde und den Informationsdiensten in Griechenland liegen Anzeichen für einen Terroranschlag im September 2013 vor.

Infolge von Informationen und vorhandenen Anzeichen für einen Terroranschlag auf „ein wirtschaftliches Ziel“ innerhalb des Monats September 2013 sind in den letzten Tagen die Behörden in Alarm versetzt worden.

Wie die Zeitung „Ta Nea“ in einem einschlägigen Artikel berichtet, wird sich der geplante heftige Anschlag laut den Analysen der Fakten, zu welchen die Behörden schreiten, auf ein wirtschaftliches Ziel und spezieller eine Person des Sektors der Wirtschaft beziehen. Den Alarm verstärkt die programmierte Ankunft der Troika.

Unter dem Prisma dieser Bedrohung werden inzwischen die Sicherheitsmaßnahmen an den Orten neu geplant und verstärkt, an denen sich die Funktionäre der Troika, aber auch griechische Faktoren des Wirtschaftssektors bewegen.
Gesamten Artikel lesen »