Archiv

Artikel Tagged ‘preisindex’

Umsatzrückgang versetzt Supermärkte in Griechenland in Alarm

27. August 2013 / Aufrufe: 5.481 2 Kommentare

Obwohl die Preise in den Supermärkten in Griechenland seit 2012 zu fallen begonnen haben, schränken die Konsumenten ihre Einkäufe kontinuierlich weiter ein.

Der Rückgang des Konsums an Lebensmitteln durch die griechischen Verbraucher hat bei den Supermärkten „Alarm“ ausgelöst … . Die Verbraucher beschränken sich inzwischen auf das absolut Notwendige und setzen bei den Ausgaben „das Messer immer tiefer an„. Sie haben sogar radikal die Art geändert, auf die sie einkaufen, und nichts erinnert mehr an die Jahre vor der Krise.

Zusätzlich „befindet sich infolge der negativen Nachrichten, die sie alltäglich zu hören bekommen, die Psychologie der Verbraucher im Nadir„, wie ein Insider der Branche betont.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland: Löhne sinken, Preise nicht!

11. Februar 2013 / Aktualisiert: 10. Juli 2013 / Aufrufe: 2.484 15 Kommentare

Während in Griechenland 2012 die Kürzungen der Löhne 30 Prozent tangieren, wurden Lebensmittel und Getränke nur um 0,54 Prozent billiger.

Nachdem die Kaufkraft der Griechen um 50% gesunken ist und 2012 die Kürzung bei den Löhnen 30% tangiert, könnte die Nachricht, dass im sechsten aufeinanderfolgenden Jahr der Rezession endlich eine Deeskalation der Preise beobachtet wurde, nur dann Optimismus erzeugen, wenn von analogen Prozentsätzen der Senkungen die Rede wäre – was jedoch meilenweit von der Realität entfernt ist.

Beispielsweise ist der Rückgang bei Lebensmitteln – Getränken marginal, nur 0,54%. Dieses Missverhältnis schafft zusätzlichen Pessimismus bei den Experten, die von einem weiteren Beweis der Schwierigkeit sprechen, der Teuerung zu begegnen.
Gesamten Artikel lesen »