Archiv

Artikel Tagged ‘orthodoxie’

Heiliger Krieg Moskaus gegen Griechenland

5. November 2019 / Aufrufe: 500 2 Kommentare

Russlands Orthodoxe fährt wegen des Themas der ukrainischen Kirche schwere Geschütze gegen die Orthodoxe Kirche Griechenlands auf.

Nach dem Beschluss zur Anerkennung der Autokephalie der Ukrainischen Kirche durch die Kirche Griechenlands brach auch offiziell ein „heiliger Krieg“ zwischen dem Patriarchat Moskaus und der Griechischen Kirche aus.

Die ersten Vergeltungsmaßnahmen der Russen begannen ab dem am vergangenen Sonntag (03 November 2019) bei dem in der Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau zelebrierten Gottesdienst. Dort hörte der Patriarch Kyrill auf, nach dem Ökumenischen Patriarchen Bartholomäus auch des Erzbischofs Hieronymus zu gedenken.
Gesamten Artikel lesen »

Die Feinde der Orthodoxie in Griechenland

24. Januar 2015 / Aufrufe: 1.386 3 Kommentare

Alexis Tsipras und die SYRIZA werden wegen ihrer Positionen in Minderheitsthemen als Feinde der Orthodoxie in Griechenland dargestellt.

Die SYRIZA posaunt herum „Die Hoffnung kommt“, für die religiösen und Minderheits-Themen existiert jedoch wohl keine Hoffnung. Und dies, weil die Positionen der Partei des Alexis Tsipras bezüglich dieser beiden Themen Schwindel erregen! So sehr sich auch der Vorsitzende der Partei bemüht, mit kommunikativen Tricks die Menschen der Kirche zu tangieren (u. a. mit seiner Gegenwart am Tag der Heiligen Drei Könige in Piräus), die Schriften und das Programm der SYRIZA zeigen genau das Gegenteil.

Aufzeigend ist, dass der gegenständlich zuständige Tasos Kourakis bei der Konferenz „Kirche und Linke“ auf die offiziellste Weise die geheime Agenda erklärt hat, welche die amtierende Opposition jetzt versteckt.
Gesamten Artikel lesen »