Archiv

Artikel Tagged ‘neue grippe’

Anstieg der Schweinegrippe-Infektionen in Griechenland 2011

8. Februar 2011 / Aktualisiert: 12. Februar 2011 / Aufrufe: 279 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland zeichnet sich ein erhebliche Anstieg der Aktivität des Grippe-Virus H1N1 und der Schweinegrippe-Infektionen innerhalb der kommenden Wochen ab.

Seit Anfang des Jahres 2011 wurden in Griechenland inzwischen 34 Todesfälle verzeichnet, die auf die Infektion mit der Schweinegrippe zurückgeführt werden. Angesichts des deutlichen Anstiegs der gemeldeten Neuinfektionen mit dem Grippe-Virus H1N1 appellieren die Behörden insbesondere an die Risikogruppen, sich gegen die „Neue Grippe“ impfen zu lassen.

Laut den Angaben des Zentrums für Krankheitenkontrolle und Vorbeugung (KEELPNO) waren seit seit Anfang 2011 bereits 146 an der Schweinegrippe erkrankte Personen in Krankenhäuser eingeliefert worden, während derzeit 77 Patienten auf Intensivstationen behandelt werden und allein am vergangenen Montag (07.02.1011) insgesamt 15 Neuinfektionen gemeldet wurden.
Gesamten Artikel lesen »

101 Tote wegen Schweinegrippe in Griechenland

21. Januar 2010 / Aktualisiert: 22. Januar 2010 / Aufrufe: 122 Kommentare ausgeschaltet

Das griechische Gesundheitsministerium gab den Tod eines mit dem Virus H1N1 infizierten 59-jährigen Mannes bekannt. Insgesamt sind in Griechenland bisher 101 Menschen an der Schweinegrippe gestorben.

Wie verlautbar wurde, litt der 59-Jährige an einer Krebserkrankung und verstarb nach der Infektion mit der Schweinegrippe schließlich an den eingetretenen Komplikationen.

Die Ausbreitung der Neuen Grippe in Griechenland wird in dem letzten Bericht des Zentrums für Krankheitskontrolle und Vorbeugung (KEELPNO) als inzwischen eindeutig rückläufig, jedoch keinesfalls unerheblich eingestuft. Während der vergangenen Woche wurden 361 neue Erkrankungsfälle verzeichnet, womit sich die Anzahl der offiziell erfassten an der Schweinegrippe erkrankten Personen auf 17.027 beläuft.
Gesamten Artikel lesen »