Archiv

Artikel Tagged ‘nemea’

Griechenland soll Altertümer privatisieren

22. Januar 2014 / Aufrufe: 592 2 Kommentare

Der amerikanische Archäologe Stephen Miller vertritt, Griechenland soll Erhaltung und Nutzung seiner Altertümer und archäologischen Stätten dem privaten Sektor antragen.

Stephen Miller, der heute 72-jährige amerikanische Archäologe, der seit 4 Jahrzehnten Ausgrabungen in Nemea durchführt, schlägt der griechischen Regierung vor, der Staat solle die Nutzung – sprich Entwicklung, Promotion und Bewachung – griechischer antiker Stätten Privatleuten überlassen und sie als Gegenleistung an den sich ergebenden touristischen Einnahmen zu beteiligen.

Stephen Millers Vorschlag wurde in einem ausführlichen Artikel der amerikanischen Zeitschrift Time beherbergt.
Gesamten Artikel lesen »